Wo gibt`s hier die Engelsgewänder???

Wo gibt`s hier die Engelsgewänder???

7.646 136

Yasmin Mineo


kostenloses Benutzerkonto, Pirmasens

Wo gibt`s hier die Engelsgewänder???

...denn in der Vorweihnachtszeit muß man ja brav sein...
5 Megapixel Kompaktkamera; grüne Decke, angewachsene Ohren ;-)

Kommentare 136

  • Barbara02 26. November 2010, 17:31

    durch Zufall entdeckt und für absolut SÜß gefunden!!!
    einfach niedlich die beiden....
    LG Barbara
  • .maxim. 12. April 2009, 21:22

    Tschuldigung ich lache mir fasst den arsch ab was ihr da schreibt klingt teilweise so als wärt ihr selber Pädophile die gegen ihr eingene sucht ankämpfen und deshalb verlangen das dass Foto gelöscht wird.Ihr geht auf Yasmin los als würde sie schlimmste Kinderpornografieanfertigen und damit handel treiben
    Kommt alle mal wieder auf den Teppich und schaut mal in euere regale dort vergammeln warscheinlich zigg fotos von euch und eueren Kindern nackt als baby´s oder im Kindergarten alter nackt am teich,schlimm schlimm,wenn ihr das so meint was ihr schreibt müsstet ihr diese eigentlich verbrennen den es könnte ja sein das ein Pädophiler einbrecher einbricht und sich alle diese alben mit nimmt und dan einen ganzen monat seinen spass hat
    Wo kommen wir hin wenn alles so verteufelt wird am ende geht keiner mehr in die kirche weil der Pfarrer garantiert Pädophil ist den er schenkt den kleinen ja immer das Kirchenfischli der will sich ja nur einschmeicheln um die nachher zu missbrauchen und der man aus der Bank schenckt auch immer bonbons bestimmt ein Pädophiller macht euch mal etwas locker wie ihr auf Yasmin losgeht ist auch krank bloß anders krank.
    Werdet doch als Ken geboren der ist schon zensiert und wenn euch das zu wenig ist bleibt gleich ungeboren
    So jetzt reicht´s auch
  • natto 19. Januar 2008, 19:52

    Diese Diskussion einfach so unbeteiligt stehen zu lassen kann ich nicht mit mir vereinbaren.
    Dass diese Welt krank ist war mir zwar schon lange klar, aber dass man wegen eines Photos mit zwei Kindern, die sie zeigen wie sie von der Natur gegeben wurden so einen Aufstand machen muss, KANN ich in keiner Weise nachvollziehen!
    Als ich mir zuletzt eine DVD aus meiner Kinderzeit anschaute („Madita“; vielleicht kennen das einige von Euch noch) stellte ich fest, dass zwei Kinder nackt in ihrem Zimmer über Betten hüpften und spielten! Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das damals an anstößig empfunden hätte! Keiner hatte dem Regisseur diese Szene als Pädophilenfutter vorgeworfen! Es war etwas ganz „normales“ und „natürliches“! Ja, wir müssen Kinder vor solchen Tätern beschützen, aber steigern wir dies nicht noch mehr indem wir nackte Kinder als ein Tabuthema darstellen??? Denkt ihr wirklich, dass die Zahl der Kinderschänder durch solche Bilder steigt??? Das kann bitte nicht Euer Ernst sein!!!
    Wer sich mit diesem Thema beschäftigt, sollte auch wissen, dass sich Täter oft in anderen Kreisen befinden – Also was heisst hier Photos fürs Familienalbum??? Dann dürften solche Bilder überhaupt nicht gemacht werden oder nur für Eltern zugänglich sein!!! Und auch hier könnte man mit ner Diskussion beginnen! Gebt Ihr also auch Euren Kindern nicht die Möglichkeit wie uns selbst früher nackt auf ner Wiese zu toben? Nackt in nem See baden zu gehen? Kindern das Gefühl einer gewissen natürlichen Freiheit zu erlauben und erfahren zu können?
    Ich selbst kenne Betroffene und die empfinden diese Bilder auch nicht als Pädophilenfutter!
    Dann dürfte man auch Kinder im Sommer nicht mit Pampers bekleidet umherwatscheln lassen, denn auch das könnte für einen Pädophilen schon ein gefundenes Mahl sein!

    PS: Ich möchte AUF KEINE FALL DIE DISKUSSION NEU ERÖFFNEN!!! Ich musste nur meine Meinung loswerden :-)

    PPS: Ganz schlimm finde ich Anschuldigungen der Fotografin gegenüber, die Ihr in keiner Weise machen könnt! Vleicht macht Ihr Euch mal Gedanken darüber! Das sind Beschuldigungen, die man so nicht stehen lassen kann und darf!!!
  • Andreas CanOn 9. Dezember 2007, 10:21

    Ich hab´s angeklickt, weil ich spontan anlässlich des heutigen Tages an "2. Advent" dachte:

    2. Advent - 2 Kinder. Wie geht es weiter

    Ich weiß, ist doof. Aber so krumm denke ich manchmal. Die Serie ist übrigens sehr schön.

    --------------------------------------
    Fritz hat recht...

    ... man könnte vorsichtshalber künftig nur noch schwarze Bilder auf schwarzem Hintergrund einstellen. Das wäre sicherer.
    --------------------------------------

    lg Andreas
  • Ekkart Noster 1. Dezember 2007, 2:06

    der fred ist gelöscht, sehr schade, er wirkte für mich sehr exemplarich und als Vorlage für weitere Diskussionen gut geeignet.

    Nu muss ich meine lächerlíchen Bedenken beim nächsten Mal wieder neu formulieren

    und täglich grüsst das Murmeltier.

    Ich hoffe Herwig liesst das mal, bevor er sich das nächste mal zu recht darüber beschwert, dass jemand sich über die Sinnlosigkeit dieser Freds aufregt,
    es wird gelöscht und ist weg.

    de nada

    empty

    Ich hole mir das nächste mal gern wieder seinen Rüffel ein, dass es ja keine Geschichte gibt, die wird ja jedesmal gelöscht.

  • Tanya R. O. 30. November 2007, 8:50

    Tja ich kann mich Sabine Onken nur anschliessen. Es ging ganz alleine um das Thema.
  • Yasmin Mineo 30. November 2007, 0:26

    @Alle Betroffenen und gebrannten Kinder:

    Man hat mich hier als "Ignorant" bezeichnet.
    Als "Veranwortungslos"
    Als "Naiv"
    Als "Stur"

    ich füge dem nichts hinzu.....

    Mit dem Thema Gewalt & Mißbrauch habe ich mich fotografisch bereits vor langer Zeit auseinandergesetzt,
    nein, nicht weil "gebrannt", sondern weil
    ich es sehr wichtig finde!


    ..das nächste Mal wehre ich mich...
    ..das nächste Mal wehre ich mich...
    Yasmin Mineo





    Das von allen Seiten so heiß angeprangerte Bild zweier verkleideter Babys gehörte und gehört für mich (--> und ich spreche nur für mich) nicht in diese Kategorie!
    Viele der kürzlich gefallenen Aussagen hätten ihren Platz besser unter den eben aufgeführten Bildern gefunden...
    Positiv oder Negativ.
    Ich wünsche allen Menschen, die diesbezüglich geschädigt wurden alles erdenklich Gute!

    Schlaft schön.


    Yasmin
  • Harald Köster 29. November 2007, 23:59

    Ich bin auch ein Betroffener. Aber wenn ich im gleichen Opfer-Täter-Schema denke, wie ein Pädophiler, "nur" weil mir selbst Schlimmes widerfuhr, gehört das eher zu meinem Therapeuten, anstatt hier das Überdruckventil ständig aufzumachen.
  • Sabine Onken 29. November 2007, 23:50

    @Yasmin, in der gesamten Diskussion ging es einzig und allein darum, was "gestörte Geister" mit dieser Aufnahme machen könnten, oder auf welchen Seiten es wahrscheinlich schon verlinkt ist. Ganz ehrlich, ich hätte es auch nicht hochgeladen.
    Gruß Sabine
  • Yasmin Mineo 29. November 2007, 23:25

    @Lana:
    Hey, alles ist Gut, ärger Dich nicht.

    Belassen wir es dabei:

    Jedem das, was er sehen will.

    Danke für Deinen lieben Zuspruch.
    Und drück die Karnickel :-)
    Ich hatte auch mal 2, aber die sind im Hasenhimmel :-(
  • Ekkart Noster 29. November 2007, 23:15

    Ich fürchte, es ist zu schwer, Leuten zu erklären, dass Kinderbilder im Internet ausser ihrer Nutzung als Wichsvorlage eine Bedeutung haben könnten.

    Man ist halt naiv, wenn man glaubt, sie könnten eine andere Bedeutung haben. Man muss in die Foren gehen, in denen sie missbraucht werden, und sich die Kommentare durchlesen, um zu begreifen welchen Wert sie haben.

    Auch wenn ich Kommentare dazu gelesen habe, hätte ich Leuten wie Woici einen weitergreifenden Blick zugetraut als den auf die zwei Geschlechtsteile in dem Bild. Immerhin erkennt er noch die polemischen Aussagen unter den anderen. Hut ab.

    Muss ja auch nicht sein, und mein Ausflug in das Voting ist hiermit auch mal wieder beendet.

    edit: mit diesem Bild,
  • Die Nagerknipse 29. November 2007, 21:59

    Der Micha:
    Selbstverständlich darfst auch Du Deine Meinung dazu sagen, aber eine Hexenjagd anzuzetteln hat nichts mehr mit einer Meinung zu tun! Und dies hast Du hier eindeutig gemacht!

    TanjaO:
    Normal und sachlich wurde hier in keinster Weise mehr diskutiert! Hier wurde eine Person aufs widerlichste angegriffen und fertig gemacht! Ich verdrehe keineswegs die Tatsachen! Hier wird so weit ausgeholt und diskutiert was alles passieren könnte wenn.....ja, ja, wenn das Wörtchen wenn nicht wäre!!

    Es wird hier nur gesehen, was gesehen werden will und zwar nur das!! Das ist so ein umfangreiches Thema, was viel mehr Worte bedarf als hier geschrieben wurden, also wenn hier diskutiert werden soll, dann bitte nicht den Fokus nur auf einen Punkt, sondern dann auf das ganze Thema! Ansonsten gleicht und ist es wieder eine Hexenjagd!

    Desweiteren bitte ich Euch jetzt zu einem Schluß zu kommen, denn sagt mal, .....habt ihr nichts anderes zu tun? Ist euch irgendwie langweilig? Ich für meinen Teil kehre immer erst den Dreck vor meiner Haustüre weg, bevor ich mich um den von anderen Leuten kümmere! Und bevor ich mich um anderer Leute Angelegenheiten kümmer, habe ich noch sehr viel wichtigere Dinge in meinem Leben zu erledigen! Denkt wirklich darüber nach! Desweiteren werde ich mich nicht weiter mit euch auseinandersetzen, da dies meines Erachtens zu nichts führt! Außerdem lasse ich mir nicht gerne die Worte im Mund herumdrehen, damit man selbst wieder ins bessere Licht gerückt wird! Es führt zu nichts! Ich habe meinen Standpunkt vertreten und diese Treibjagd hat mir mal wieder mehr gezeigt, daß unsere Gesellschaft wirklich ein Problem hat! Und zwar ein ganz großes!
    Gruß und gute Nacht

    Und für Jasmin noch ne Umarmung dazu! Nimms Dir bitte nicht zu Herzen! Morgen ist es eine andere, welche sie zerfetzen und übermorgen bin es vielleicht ich schon wieder :-) Wie auch immer....:-*

    PS: Ich stellte einst ein Foto meines Kaninchens ein, auf welchem dessen "nackter" Hintern zu erkennen war, lockte ich damit Sodomisten an? Sorry, aber der mußte jetzt sein *g*
  • limited edition 29. November 2007, 21:46


    Mich würde mal interessieren, ob die Eltern der Kids auch die Unterhaltung unter diesem Bild gelesen haben und trotzdem bei ihrem Einverständnis geblieben sind.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 7.646
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz