Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.304 2

Robert Tschofen


Basic Mitglied, Feldkirch

Welpen

Gestern haben wir unseren neuen bayerischen Gebirgsschweißhund 9 Wochen alt (Welpe) abgeholt :) - als wir angekommen sind, ist der ganze Wurf gemütlich in der Sonne gelegen und hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Kommentare 2

  • Renate Gabriel- Lauritzen 10. Mai 2009, 21:19

    Ein Schweißhund wird in der Jagdt angesetzt wenn das Wild angeschossen ist. Wildschweine können vom Jäger gut getroffen sein, aber laufen noch weiter in die Deckung so wie Hühner ohne Kopf. Es sind die Nerven.
    Sie folgen dem Schweis des Wildes.
  • Rüdigers Versuche 10. Mai 2009, 19:59

    Die sehen knuffelig aus ! Was macht ein Schweißhund ? Wird er zur Jagd eingesetzt ?

    LG Rüdiger

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.304
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz