Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
802 0

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

weidmannsheil

treibjagd,
kurze pause und stärkung....

ich mag die orangen bänder, die dem schutz vor 'verirrten' kugeln dienen sollen *gg*

aufgenommen durch die windschutzscheibe

panasonic DMC-FZ30
84mm • f/5 • 1/320s • iso-100
freihand
(beschnitten)

P1160475.JPG
08.12.2006 14:07h


ps: würde nur der nahrung wegen gejagt, wäre ich eine begeisterte wildesserin. diese tiere haben wenigstens ein halbwegs artgerechtes leben, ehe sie in der pfanne landen. und da gibt es auch kein zum teil unvorstellbares leid durch haltung, transport und auch schlachtung zu verdrängen wie bei schwein&co. ungut stösst hier vor allem die einseitige 'hege', der 'futterneid' gegenüber greifvogel und fuchs und die ausübung der jagd als soziales event auf....

la cage aux...
la cage aux...
Jo Kurz
oktobertreibjagderl
oktobertreibjagderl
Jo Kurz
auf, auf...
auf, auf...
Jo Kurz

Kommentare 0

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

Schlagwörter

Informationen

Ordner jagd & co
Views 802
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz