Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Weesenstein im Müglitztal bei Dresden

Weesenstein im Müglitztal bei Dresden

9.940 3

shaben


Free Mitglied, Dresden

Kommentare 3

  • Anja Richter 22. August 2002, 18:46

    Noch immer ist diese letzte Woche unfassbar für mich.

    Selbst habe ich mehrere Tag am Deich in Dessau gearbeitet und 4m unterhalb éiner 500m breiten Bedrohung gestanden.
    Auch da habe ich nicht realisiert welche Macht über mir herrscht.

    Diese Bilder lassen uns alle begreifen, das die Natur nicht zu bändigen ist.
    Erschreckend.

    Anja
  • Ute Allendoerfer 22. August 2002, 10:58

    sven du hast recht, in den Foren findest du alles was du brauchst. Der Titel ist deshalb entstanden, um das Thema von Sensationlust zu unterscheiden. Und Marco, der ja viele Bilder eingestellt hat, weißt immer wieder auf seine Site hin, dort findest du auch eine Menge Information.

    Sven, mir fehlen die Worte, mein Gott die Betroffenen müssen irre was aushalten. Lieben Gruß und danke für die Einblicke, die zumindest bei mir einen tiefen Eindruck hinterlassen, und mein Handeln in Bezug auf die Katastrophe stark beeinflussen. LG Ute
  • Sven Hafner 22. August 2002, 9:38

    eigentlich weiss ich nicht was ich sagen soll....
    wer hätte gedacht, dass Deutschland auch mal zu so "tornado"-Bildern kommt.

    Warum steht im Titel der Sektion "Mögliche Hilfe" ?
    Man sollte wenigstens einen Link auf eine Spendenseite einer der Hilfsorganisationen legen.

    Gruss
    Sven