Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
464 2

Robert Heitkamp


Basic Mitglied, Frankfurt (Oder)

verirrt?

Auch zu dieser jungen Sternfleckenmuräne gibt es eine Geschichte.

Vom Schnorcheln kommend kam ich dann so langsam in den knöcheltiefen Flachwasserbereich, als ich die kleine Muräne entdeckte. Habe mich dann ganz vorsichtig ins Wasser gelegt, um die auf dem Seegras erkennbaren Sedimente nicht aufzuwirbeln. Kamera in Position, Einstellungen überprüft, als ich lautes, italienisches Kindergeschrei höre "Mureena, Mureena ... " Danach spritzte nur noch das Wasser und es war nichts mehr zu sehen! Mein vernichtender Blick hat die Gören nicht einmal gestört, erst als ich einen fetten Brüller losgelassen habe, sind die beiden verschwunden. Wollte der eine von den beiden doch mit der Hand nach der Muräne greifen! Da konnte ich meine Klappe nicht mehr halten. Die Muräne allerdings auf der Flucht und nur noch durch die Wasseroberfläche zu fotografieren.

Marsa Alam Umm Gereifat, Rotes Meer Juli 2005
OLYMPUS C-740 Digitaladapter MKII von Mike-Dive (Blitz nicht ausgelöst)

Kommentare 2