...und wieder mal ein bißchen Wind!

...und wieder mal ein bißchen Wind!

1.336 4

krügerlein


kostenloses Benutzerkonto, Herzhorn

...und wieder mal ein bißchen Wind!

Hallo!

Es ist nicht immer einfach, Bilder beim schweren Seegang zu machen.Jedesmal,wenn man auf den Auslöser drücken will,rüttelt und schüttelt sich das Schiff,und wird bis zur Kamera übertragen! Aber ab und zu klappt das ja einigermaßen.

Gruß Michael

Kommentare 4

  • Kay Zacharias 19. Februar 2009, 20:55

    Klasse Seegang auf dem Foto, wieviel bf hatte die See bei dem Foto? So 8-10? "Wollte als Landratte immer mal auf nen Fischkutter und sehen was so richtig abgeht ;-)
    Fischergruß
    Kay`·.¸¸.·´¯`·.¸¸.·´¯`·.¸ >
  • Volkmar Tost 19. Februar 2009, 15:30

    VW-Schiff? Heute gibt es ja den image stabilizer bei den Objektiven, damals musste man ein bißchen Geduld u. Glück haben, ohne Spritzer auf der Obtik solch ein Motiv einzufangen. "rums die Geige"

    Mit Gruß, Volkmar.
  • Frank 67 19. Februar 2009, 15:13

    Aber nur ne winzige Wenigkeit Wind ;o)
    Das haut rein ! Gut erwischt.
    Deine Erklärung der Umstände, unter denen solche Bilder enstehen, kann ich nur bestätigen.
    VG. Frank
  • Elixyr 18. Februar 2009, 13:22

    Klasse, dass Du das Foto überhaupt hinbekommen hast
    bei den schwierigen Bedingungen.
    Kamera UND Tüte vorm Gesicht.....mein Gott,
    wie hast Du da noch abgedrückt.....
    ich mein auf der Kamera!?? :-))))

    *sichvorlachenaufdemBodenwälz*
    Gruß Elixyr ;-)))