Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Und weggehuscht...

Und weggehuscht...

1.163 25

Und weggehuscht...

Elstern zu fotografieren ist bei uns unheimlich schwer. Sie sind scheu und gewitzt und verschwinden schon, bevor man überhaupt den Fotoapparat in ihre Richtung hebt.
Elstern haben ihre Cleverness auch dringend nötig, denn noch immer werden sie bei uns heftig verfolgt. Also weichen sie der Flinte aus und kommen dort immer häufiger vor, wo man ihnen mit dem Gewehr nicht nachstellen kann: an Autobahnen und anderen großen Straßen, in Städten und am Rande von Dörfern. Aus der freien Landschaft dagegen verschwinden sie zusehends. Dabei schaden Elstern nicht einmal den von ihnen verfolgten Singvögeln. Zwar plündern sie Gelege und rauben die Jungen, aber zugleich werden die Singvögel auch vorsichtiger und verstecken ihre Nester gründlicher- mit dem Resultat, dass nicht nur Elstern, sondern z.B. auch Katzen es wieder schwerer haben und insgesamt der Bruterfolg zunimmt.

Kommentare 25

  • Detlef Liebchen 17. März 2003, 9:29

    Also im Flug habe ich Elstern noch nicht erwischen können. Du hast meine vollste Hochachtung. Und dann auch noch so typisch in dieser leicht segelnden Abwärtsbewegung ... toll!

    LG Detlef
  • Bernd Bellmann 16. März 2003, 20:04

    Hallo Hawi, das ist wirklich ein witzihges Bild von der Elster. Bei uns gibt es die noch ziemlich zahlreich. Auch in den Gärten sieht man sie relativ häufig, und in Hannover brühten sie sagen an großen Straßen direkt in der Stadt.
    Gruß Bernd
  • Marianne Wiora 15. März 2003, 23:25

    Toll erwischt, gefällt mir sehr. Elstern sind wirklich schwer zu fotografieren. Gruß Marianne
  • Volker Munnes 15. März 2003, 22:05

    ......ELSTER ???
    dat muss ein verirrter Flughund sein ! ; - )))
    Flinkes Bild und schöne ELSTER ! ! !

    vlG-----------------------------------------------volker-
  • Peter Emmert 15. März 2003, 12:29

    Hoffentlich bekommt er die Flügel noch auseinander ;-)
    Starkes Elstermotiv mit top Farbe und Schärfe.
    Gut dargestellt von Dir.

    Gruß Peter
  • Ch. Ho. 14. März 2003, 21:28

    Die hab ich noch nicht vernünftig ablichten können. Gratuliere.

    Gruß
    Christian
  • Sabine Steinwender 14. März 2003, 18:44

    Einfach ein tolles Foto. Herzlichen Glückwunsch dazu.
    lG
    Sabine
  • Nitewish I 14. März 2003, 18:30

    Ein irres Foto und eine tolle Info dazu.
    Viele Grüße, Ute
  • Marco Kopp 14. März 2003, 17:11

    Vor allem gewitzt sind sie. Habe ich auch mal probiert und entnervt aufgegeben :-) Selbst im Park ist es fast unmöglich *grrr*.
    Dir ist es aber gut gelungen, finde ich.
    gruß marco
  • Rita Köhler 14. März 2003, 17:09

    Fantastisch eingefangen!
    lg Rita
  • Edi Day 14. März 2003, 16:08

    Ueberzeugt mich echt, super. Was hast Du da für eine Linse? Superschnell-Scharfeinstellung?
    LG Edi
  • Edeltraud Vinckx 14. März 2003, 15:56

    mein Lieblingstier die Elster und noch gut erwischt. Klasse gelungen.
    Wir hatten eine zahme Elster über viele Jahre und die konnte sprechen, daher liebe ich diese Tiere über alles.
    Gruß Edeltraud
  • Sönke Morsch 14. März 2003, 15:33

    die viecher sind wirklich schwer auf die platte zu bannen !!!! aber gelungen !!!! gruß sönke
  • Rudi Gauer 14. März 2003, 15:26

    Ein absoluter Volltreffer, auch ohne Flinte :-),
    Ich mag auch die schwarz-weißen Schwanzfedern, die man im Landeanflug so gut sieht.
    Das Foto find ich superstark
    Gruß
    Rudi
  • Maren Arndt 14. März 2003, 15:18

    Stimmt Hawi.. sie sind heute wieder fast überall anzutreffen - aber man (frau) erwischt sie nie für ein nettes Foto.
    Schön und humorvoll hast du sie erwischt - vor allen Dingen sympatisch.
    LG von Maren