Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Markus Benk


Pro Mitglied, Stuttgart

The GOGO Dancer

Canon EOS 1D Mark II, 2,8/16-35

Kommentare 18

  • Guido lighthunter 29. Oktober 2005, 23:04

    hehe
  • Markus Benk 29. Oktober 2005, 18:54

    @Guido: Ich will versuchen anderen Abhängigen mit meinem Beispiel zu helfen. Dazu gehören auch die Anmerkungen :-))))
  • Guido lighthunter 29. Oktober 2005, 11:59

    *g*

    anmerkungen kopiert...

    du lernst dazu. wohl resozialisiert, was?
    ;-))
  • Markus Benk 29. Oktober 2005, 0:53

    Aber einen genehmige ich mir noch vor dem Entzug:
    angel
    angel
    Markus Benk
  • Markus Benk 29. Oktober 2005, 0:30

    Ich schätze mal die Zahlem wären 47 zu 178 gewesen.
  • Markus Benk 29. Oktober 2005, 0:29

    Ja, ich bekenne. Ich betreibe Voting Mißbrauch.
    Kann man da einen Entzug machen?
  • Jörn Stubbe 29. Oktober 2005, 0:21

    hehe
  • Herr Kœsters 28. Oktober 2005, 21:36

    nix für ungut, markus, aber wenn du jedes mal ein bild wieder aus dem voting nimmst, werden sich viele wohl überlegen, ob es sinnvoll ist, etwas zu deinem bild zu schreiben. und ich glaube nicht, daß das in deinem interesse ist.
  • Woici 28. Oktober 2005, 21:14

    "Selbstvorschläge ziehe ich meistens wieder zurück, allein schon um neue machen zu können. Ich bin nicht an einem Stern interessiert, mir geht es darum, dass mehr Leute das Bild sehen."

    gut zu wissen, danke für die info...
  • Markus Benk 28. Oktober 2005, 20:13

    SV von mir. Zurückgezogen aber die Anmerkungen kopiert.

    Der Woici, 26.10.2005 um 20:44 Uhr
    .

    Paul K., 26.10.2005 um 21:07 Uhr
    contra

    Rolf Bringezu, 26.10.2005 um 21:29 Uhr
    -

    Felix H., 26.10.2005 um 22:59 Uhr
    soll das lustig sein?

    Guido LightHunter.de, 26.10.2005 um 23:10 Uhr
    +

    Markus Benk, 26.10.2005 um 23:14 Uhr
    @Felix H: Wie meinen?

    Thomas Kösters, 26.10.2005 um 23:47 Uhr
    feines reportage-dingens... pro.


    André-Johann Ok., gestern um 0:04 Uhr
    Hier entscheide ich einfach mal nach meinem Geschmack: Contra.

    Die Szene kenne ich nicht, daher kann ich den dokumentarischen Wert des Bildes nicht beurteilen. Das Hauptmotiv ist mir durch die Perspektive zu sehr gestaucht...

    Der Typ in der ersten Reihe, rechts vom "Gogo", der dem Mädchen so verträumt in den 'Schritt' schaut - den find ich goldig... :-)

    Doc Kramer, gestern um 6:12 Uhr
    -

    Michal Porcianko, gestern um 8:10 Uhr
    contra

    The Darklady, gestern um 8:43 Uhr
    -

    Nadja S.Burkhardt, gestern um 10:54 Uhr
    contra.

    ohne erklärung, da du mit kritik am bild nichts anfangen kannst.

    Markus Benk, gestern um 11:46 Uhr
    @Nadja: Dein Contra sei dir gegönnt.
    Mit Kritik kann ich schon etwas anfangen, allerdings sollte sie auch eine gewisse Substanz haben. Allerdings muss man dazu über den eigenen Tellerrand der gestellten und inszenierten Fotos hinausschauen können und nicht nur Dinge wie "überstrahlte Flächen" und "mangelnde Gestaltung" von sich geben. Du bist gerne eingeladen etwas zum Bild zu bemerken.

    Nadja S.Burkhardt, gestern um 12:04 Uhr
    so, damit die andern das auch nachvollziehen können:

    zu diesem bild äußerte ich, daß das bild zu sehr mangelhaft ist. überstrahlte flächen, die auch für ein reportagebild einfach unangebracht sind, das bild wirkt wie ein schnappschuss. dazu noch unzählige jpeg-artefakte. mangelnde gestaltung habe ich nicht geschrieben, soweit ich weiss.

    Prix de Lausanne 2001 #2
    Von Markus Benk
    11.10.01, 1:51h
    15 Anmerkungen


    meine anmerkung ist so nicht mehr nachvollziehbar, da bei zu vielen offenen contras das bild zurückgezogen wurde.

    danach wurden meine anmerkungen von markus benk als blödsinnig bezeichnet.
    aus diesem grund keine begründungen mehr.


    Markus Benk, gestern um 12:37 Uhr
    Oh, da hat aber jemand Rechtfertigungsbedarf.
    Also deine Anmerkung war folgendermaßen:

    >Autor : Nadja S.Burkhardt
    Datum : 24.10.05, 18:49h
    es geht nicht darum diskussionen entstehen zu lassen, das
    kann man gerne in normalen anmerkungen tun. hier wird
    gewählt.
    wenn einem das bild nicht gefällt, darf man wohl contra
    voten. es ist nervig, daß du jeden anmaulst, der hier
    nicht deiner meinung ist.
    ich vote contra, da ich die umsetzung ebenfalls als
    mangelhaft empfinde. bildidee schön, sofern man in einer
    solchen situation noch von umsetzung einer bildidee
    sprechen kann, aber die gestaltung des ganzen lässt doch
    zu wünschen übrig.
    nicht bildfördernde, überstrahlte stellen, fehlende
    kontraste. das bild pixelt dermassen aus, daß man sich
    schämen sollte, das bild in dieser qualität überhaupt in
    die fc zu laden. auch ohne photoshopkenntnisse oder
    ähnlichem sollte es möglich sein, in die fc ein bild zu
    laden, welche ohne jpeg-artefakte auskommt. <

    Von blödsinnigen Kommentaren sprach ich schon vor deiner Anmerkung (deshalb auch die Stelle mit dem nervig wegen anmaulen usw. siehe oben), aber du darfst es gerne auch auf dich beziehen wenn du willst.
    Selbstvorschläge ziehe ich meistens wieder zurück, allein schon um neue machen zu können. Ich bin nicht an einem Stern interessiert, mir geht es darum, dass mehr Leute das Bild sehen.

    Das ganze ufert jetzt allerdings zu sehr aus und die Kommunikation hier über den Text ist zu schwierig.
    Ausserdem muss ich auch noch ab und an einige Schnappschüsse mit meinem Handy knipsen.
    Also, gehabt euch wohl Madame.

    Nadja S.Burkhardt, gestern um 13:11 Uhr
    na das war ja deutlich.
    so werden noch mehr anonym contra voten. nur um dir schon nicht zu diensten zu sein...*zwinker*

    Axel O., gestern um 13:21 Uhr
    >

    Substanz sollte die Begründung für einen Vorschlag auch haben. Ich wäre schon mit einem Dreizeiler zufrieden.

    Markus Benk, gestern um 13:39 Uhr
    @Axel O.: Ich sehe nicht ein was eine Begründung bei Selbstvorschlägen bringen soll. Ausserdem habe ich oben geschrieben, dass ich nicht am Einzug in die Galerie interessiert bin. Es geht mir lediglich darum, dass mehr Leute das Bild sehen und möglicherweise der eine oder andere was dazu sagt.

    @Nadja: Anonyme Voter, ob PRO oder CONTRA sind mir weder zu Diensten, noch sind sie es nicht. Wie gesagt ...

    Markus Benk, gestern um 13:43 Uhr
    @Axel O.: Nachtrag zum Dreizeiler:

    "Von der Idee bis zur Gestaltung eindeutig galeriereif !"

    "meine meinung ist das es eigentlich ein perfektes bild ist , an dem nichts auszusetzen ist !!!!!!!!!!!!!!!!"

    "Für mich ein sehr hamonischen ausgewogenes Bild, das Wert ist, in die Galerie aufgenommen zu werden. Besonders gefallen mir die warmen Töne, die Spiegelungen und der Bildaufbau, sowie die Einzelheiten die man erkennen kann."

    Beliebig zusammengesammelte Begründungen :-)
    Ja, ok, du sprachst von substanziell ...



    Axel O., gestern um 15:03 Uhr
    .....und wenn dir die Anmerkungen nicht genehm sind, nimmst du das Bild dann wieder aus dem Voting wie schon das letzte ?

    Nadja S.Burkhardt, gestern um 15:07 Uhr
    @ axel: ja macht er, das sagt er doch auch selbst. nicht der stern ist wichtig, er will nur, daß seine bilder von mehr leuten gesehen werden. konstruktive anmerkungen können es nicht sein, die er da haben will.

    Markus Benk, gestern um 18:48 Uhr
    Also ihr könnt konstruktive Anmerkungen oder auch Blödsinn reinschreiben. Die Konstruktiven sind mir natürlich lieber. Ich bin an einem Dialog interessiert. Das hat nix damit zu tun, dass ich dann das Bild vielleicht trotzdem wieder aus dem Voting nehme.
    Aber ihr könnt die Anmerkungen beider Art auch normal unter das Bild schreiben, denn das bleibt ja drin. Ein Ignore ist auch nicht zu befürchten, denn ich könnte mir nicht vorstellen warum ich jemanden ignorieren sollte.

    Th. Wieland, gestern um 21:42 Uhr
    contra

    Tage Dieb, gestern um 21:43 Uhr
    es wird sowieso wieder vor beendigung des votings zurückgezogen

    Thomas L..., heute um 0:11 Uhr
    Aha, Du bist an einem Dialog interessiert? Hab mehrfach unter Deinen Fotos Fragen gestellt, die unbeantwortet blieben. Dein Verhalten hier steht im krassen Gegensatz zu Deiner excellenten Reportage im ball-saal. Die Fotos werden dadurch nicht schlechter, aber sie bekommen einen faden Beigeschmack und das finde ich bedauerlich.

    Mit dem Foto kann ich nichts anfangen.

    Markus Benk, heute um 0:36 Uhr
    Sagt mal Leute, kann es sein, dass ihr das hier alles etwas zu ernst nehmt?
    @ Thomas L: Kann ich mir kaum vorstellen. In aller Regel beantworte ich die Fragen die unter meinen Bildern gestellt werden. Sollte ich da was übersehen haben tut es mir leid. Wo war das denn und was wolltest du denn wissen?

    Pinche Güey, heute um 1:22 Uhr
    Kann leider auch wenig Gefallen an diesem Bild finden.
    -

    Thomas L..., heute um 11:14 Uhr
    @Markus: Es ist ein Trugschluss, wenn Du meinst, durch das Einstellen in das voting bekommt ein Foto einen höheren Bekanntheitsgrat. Gute Fotos erhalten im Zusammenspiel mit einer rudimentären Bereitschaft vernünftiger Kommunikation auch ohne das voting viel Zuspruch. Warum möchtest Du mit diesem Foto einen höheren Zuspruch? Was soll ich Dir substantiell zu dem Foto sagen? Inhaltlich seh ich da nix und technisch ist es unter aller Kanone. Klar kann man Selbstvorschläge machen, damit ein Foto mehr Zuspruch erhält, aber es vor Ablauf wieder herausnehmen, ist keine besondere Motivation, etwas zu dem Foto zu sagen. Außerdem sollte man zumindest überprüfen, ob es substantielle inhaltlich und technische Qualität besitzt. Klar ist auch, dass sich in der Galerie viel mainstream befindet, aber so doof sind auch nun die fc-Knipser nicht, dass sie nicht ein gutes von einem schlechten Foto unterscheiden können. Vielleicht solltest Du mal anfangen, zumindest im Ansatz, Dein Vorgehen etwas ernster zu nehmen. Die fc´ler auf Klickvieh zu reduzieren, heißt, sie nicht ernst zu nehmen und dann solltest Du Dich über die Rückmeldungen auch nicht wundern. Tage Dieb schreibt es doch. Zu Deiner Anfrage. Finde ich bezeichnend. Ich habe eine ganze Zeit unter Deinen Fotos Anmerkungen geschrieben. Da es immer nur ein einseitiger Monolog meinerseits blieb, habe ich den Spaß daran verloren und Dich von meiner buddy-list genommen. Dieses Foto hab ich nur zufällig im voting gesehen. Übrigens, ich nehme hier vieles auch nicht mehr so ganz ernst, aber das hindert mich nicht daran, einen einigermaßen gepflegten Umgang zu pflegen.

    HG Thomas

    Markus Benk, heute um 12:29 Uhr
    @Thomas L : Aha, alles klar. Weil ich mich nicht mit Anmerkungen bei dir revanchiert habe bist du eingeschnappt. Fragen hattest du also keine. Auf den Rest gehe ich nicht ein, da ich die Gedankengänge hier so langsam nicht mehr nachvollziehen kann.
    Du bist übrigens auch auf meiner Buddy Liste und da bleibst du auch, weil deine Bilder nämlich ganz gut sind.



    M³ Cologne, heute um 13:09 Uhr
    Auf mich hat es eine abstossende Wirkung.
    Weder pro, noch contra.

    Thomas L..., heute um 13:09 Uhr
    @Markus, ich bin weder eingeschnappt, noch hab ich geschrieben, Du sollst bei mir Anmerkungen schreiben. Ich brauch kein "Schreib ich bei Dir, schreibst Du bei mir". Aber ich schätze manchmal eine gepflegte Unterhaltung unter Fotos und die hat mit Dir eben nicht stattgefunden. That´s all.

    Wenn Du den Rest nicht nachvollziehen kannst, liegt es entweder daran, dass ich mich nicht klar genug ausgedrückt habe, oder Du es nicht verstehen kannst bzw. willst. Da Du aber sehr schnell mit Sätzen wie "eingeschnappt sein" und ihr nehmt dass alles wohl zu ernst hier" bist, schließ ich mal auf letzteres. Ich denke, mit solch einem Vorgehen kannst Du Deine Fotos so oft Du willst ins voting stellen, den Bekanntheitsgrat wird es nicht erhöhen.



    Stefan Rohner, heute um 13:40 Uhr
    hier in der FC wird schon lange nicht mehr ueber fotos geurteilt, es werden fotografen abgeurteilt oder zurechtgewissen.

    bild pro, beste reportage!

    Stefan Rohner, heute um 13:58 Uhr
    ZITAT
    Mit Kritik kann ich schon etwas anfangen, allerdings sollte sie auch eine gewisse Substanz haben.

    Genau das koennen hier wirklich wenige! eine kritik in eine leserliche form bringen.

    Thomas L..., heute um 14:26 Uhr
    Na Stefan, dann ist ja alles wieder gerade gerückt. Wenn Du sagst, es ist beste Reportage, dann muß es wohl stimmen. :-)

    Ich habe weder den Fotografen abgeurteilt, noch zurechtgewiesen. Ich habe ruhig und sachlich meine Überlegungen dargelegt und eine substantielle Kritik an einem Foto kann ich nur anbringen, wenn das Foto es auch hergibt. Dieses Foto ist für mich definitiv nicht beste Reportage. Schönen Tag noch, pflegst Du doch immer zu sagen.

    Markus Benk, heute um 14:29 Uhr
    @Thomas L: Und warum keine gute Reportage? Würde mich jetzt schon interessieren.

    Stefan Rohner, heute um 15:35 Uhr
    Thomas, mir gefaellt das: prima winkel, ausgestreckte arme die eine schwungvolle linien die ueber ihren ruecken nach unten fuehren, diese geil glotzenden typen, links die fresse, am liebsten wuerde er der linken unter den rock kriechen, fehlt nur noch das er die zunge raushaengen laesst. rechts der typ model "ich bin etwas cooler".......... der fotograf mitten drin!

    MoJo Rising, heute um 16:02 Uhr
    -
    Ausschnitt wie auch die Farbkontraste sagen mir nicht zu
    Sorry ;-/
    LG MO

    Axel O., heute um 16:06 Uhr
    Stefan hat es gar trefflich formuliert....

    Chris Bo., heute um 17:28 Uhr
    lange Reden ...kurzer Sinnn



    Chris Bo., heute um 17:28 Uhr
    lange Reden ...kurzer Sinnn



    Stefan Rohner, heute um 18:14 Uhr
    noch was vergessen, sehr schoen auch wie ihre haende auf die bunte lampenkette hinweisen ;)

    Güll Güll, heute um 18:21 Uhr
    -
  • C.N. Zschiesche 28. Oktober 2004, 0:04

    krass "aus dieser sicht betrachtet"
  • Thomas Kern 3. Oktober 2004, 23:28

    markus, deine arbeit hätte ich manchmal doch recht gern ;)
  • Fa Niente 2. Oktober 2004, 12:09

    Aussergewöhnliche Perspektive bei so einer Aufnahme...und die begeisterte "Männer"-Menge topt es noch zusätzlich *gg*
    Kommt gut, lg Fa
  • Tobias Herbst 2. Oktober 2004, 5:35

    ein gelungenes pic.
    meine 3 highleuchten in dem fall
    typ1: gröhlender prolet
    typ2: weisses t-shirt mit roter schrift
    typ3: schwarzes t-shirt genüsslicher blick
    erweitere spontan
    typ4: man sieht fast nur seinen arm und den schnäuzer *g

    hätte ich in vordester reihe gestanden, hätt ich nur augen für deine markII gehabt :))

    selten so viel geschrieben - fazit: mir gefällt das bild
    grüsse
    tobias
  • Steffen Schöll 2. Oktober 2004, 2:39

    Uups. wenn man lesen kann ist man klar im vorteil. Aber hey - dann habe ich gar nich mal so schlecht geschätzt :). Und bei dem Brennweitenbereich kann die 18er ja durchaus getroffen sein ..aber auch die 16 ...oder aber ....naja egal. ;))))

Informationen

Sektion
Klicks 1.594
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz