2.685 4

Rietberger Edi


kostenloses Benutzerkonto, Malans

Tannenhäher 2

Normalerweise sind die Tannenhäher in den Bergwälder anzutreffen und nicht im Dorf auf 500 Meter.
Da waren 4 Stück in Nachbars Garten und haben sich an den Haselnüssen bedient.
Sie werden auch Arvenhäher genannt, weil sie die Arvenzapfen knacken.
Im Herbst sammeln sie die Arvenzapfen, tagelang tragen sie die Zapfen in alle Richtungen und vergraben sie als Wintervorrat.
Je nach Schneelage können sie nicht alle ausgraben. und dann spriessen im Frühjahr neue Arven.
So sind sie zur Verjüngung des Waldes sehr nützlich.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Views 2.685
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D610
Objektiv Unknown (F2 3C B0 B0 3C 3C 4B 02) Sigma APO 800mm F5.6 EX HSM ?
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 800.0 mm
ISO 1250

Gelobt von