Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.081 19

Michael Inselmann


Free Mitglied, Bremen

Style V

Nochmal was anderes von mir ;-)
Die Bilder sind für eine angehende Modedesignerin die Ihre Kollektion vorstellt.

(übrigens ist Katalogfotografie und Modefotografie nicht das Gleiche ;-) Das Kleidungsstück soll nur wirken und nicht detailiert dargestellt werden)

Kommentare 19

  • Michael Inselmann 18. August 2005, 14:56

    Ich mir auch ;-)
  • Volker Diekamp 18. August 2005, 14:51

    Für dieses Foto hätte ich mir ein Model ohne "Arschgeweih" gesucht!
  • Sven Haferkamp 30. Juni 2005, 18:56

    Feines Foto. Sehr schöne Detailzeichnung.

    Lieben Gruß

    Sven H.
  • Kaan Atila 30. Juni 2005, 18:13

    oh sorry......

    hammer klamotten (anmerkungsreload ) :-)))
  • Michael Inselmann 30. Juni 2005, 18:12

    Man, hier gehts doch um die Klamotten *gg*
  • Kaan Atila 30. Juni 2005, 18:09

    hammermodel :-)
  • Frank Liedtke 30. Juni 2005, 14:20

    Also ich mag, wie der Schal getragen und präsentiert wird. Für mich ein Beweis, dass es viel entscheidender ist, wie ich etwas trage, als das - was ich trage.
    Für mich ein effektvolles Bild - wo schön die Haare als Hintergrund des Seitenprofils vom Gesicht verwendet werden.
  • D. Malich 30. Juni 2005, 14:16

    Tolles A....- Geweih:-D
    Klasse Foto!

    Gruß Darius
  • Wunsch Tüte 30. Juni 2005, 13:45

    Style II
    Style II
    Michael Inselmann


    Hier auf dem Bild sieht man den roten Verlauf auf der Wange.

    Es wäre natürlich als Stilmittel auch nicht schlecht.
    Warum muß es denn immer hochglanz Fotografie sein.
  • Michael Inselmann 30. Juni 2005, 13:37

    Das verschwinden ins dunkle war schon Aufgabe als sie vor 3 Monaten uns um die Bilder gebeten hat. Was du mit roten Rändern meinst habe ich nicht genau verstanden ?!
  • Wunsch Tüte 30. Juni 2005, 13:34

    Leider habe ich bei all den Fotos nicht das Gefühl, das man sich mit der Mode und der Idee dahinter auseinandergesetzt hat.
    Jedes der Bild hat gewisse Schwächen.
    Ob das Aufgerissene durch die Überstrahlung und die dadurch entstehenden roten Ränder im Gesicht, das verschwinden in ins Dunkel, ... vom Auftraggeber gewollt sind, weiß ich nicht.

    Das Modell ist Klasse und die Ideen auch, nur die einelnen Bilder sind für mich keine optimale Präsentation dieser Mode.

    Es ist mir zu gleichwertig, das Model, die Mode, die tolle Location.

    LG
    Claudia
  • Boris Baldinger 30. Juni 2005, 13:30

    Also gut... dann streichen wir den Punkt mit der Tasche :-)
  • Fo Ri 30. Juni 2005, 13:27

    Wieder was dazugelernt. Man lernt eben nie aus.

    Feines Bild auch.
  • Michael Inselmann 30. Juni 2005, 13:27

    Och, ich finds gut wenn man die Bilder aufmerksam betrachtet ;-)

    Die Tasche ist so ausladend geschnitten und sollte für das Foto sogar noch ausgebeult werden um genau das darzustellen. Das war die Absicht der Designerin.
  • Boris Baldinger 30. Juni 2005, 13:24

    Feine Bildgestaltung... und da ich ein Permanenter Fehlersucher bin

    muss ich dir sagen, das mich die etwas weit "offene" Hosentasche stört und das bei ihrem "arschgeweih" die haut etwas komisch ausschaut. Ebenfalls erscheint auf meinem Moni der Bildrechte Arm zu dünn, da der Schatten so dunkel wirkt das man keine Struktur mehr erkennen kann. Und jetzt nachdem ich das Bild etwas länger betrachtet habe fehlt mir ein Ansatz des anderen Bein's oder Fuss. So sieht sie so "einbeinig" aus *gg*

    Genug gemeckert...
    lg Bo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.081
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz