Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Stürzende Linien

Stürzende Linien

1.135 5

Sven Storbeck


Basic Mitglied, Wunstorf

Stürzende Linien

Abriss der Lindener Brauerei in Hannover im Jahr 2000. Das "Lindener Spezial" wird nun paradoxerweise bei Gilde in der Südstadt gebraut.

Ja, ich weisß schon, die Scheiß-Laterne, aber ich kriege die nicht weg; dafür reichen meine Photoshop-Fähigkeiten (noch) nicht aus.

Canon EOS 10, Negativscan.

Kommentare 5

  • Gerd Ka. 11. März 2018, 12:22

    Das ist aber eine rabiate Art stürzende Linien zu beseitigen - Photoshop kann das mit Upright nun auf Knopfdruck :-))
    Klasse!
    Viele Grüße
    Gerd
  • Sven Storbeck 17. Mai 2005, 8:59

    @ Olaf: Ja, das ist mir wohl bewusst. Habe noch einige andere Aufnahmen, aber leider in ziemlich übler Qualität. Mal sehen, ob sich da noch was machen lässt ...
    Gruß Sven
  • Olaf Marquardt 16. Mai 2005, 19:57

    Du weißt, daß Du hier Geschichte fotografiert hast,oder ?

    Ein erhabener Moment, der nie wieder kommt...
  • Sven Storbeck 29. September 2004, 19:56

    Ich wohne seit 1993 in Linden, aber an das Bier habe ich mich bis heute nicht gewöhnt. Dann schon lieber Herrenhäuser.

    Auf dem Gelände entsteht gerade etwas Neues, siehe hier:
    Lego-Häuser für Hannover
    Lego-Häuser für Hannover
    Sven Storbeck


    Das Kraftwerk Linden erfreut sich bester Gesundheit. Nur einer der Schornsteine wurde neu gebaut, siehe hier:


    Zur Laterne: Lass' man gut sein. Wahrscheinlich hätte ich nur den Baggerfahrer überreden müssen, dass er sie für mich umknickt. Wenn man solche Leute bei Ihrer Ehre packt ("Kriegste nicht hin!"), könnte das unter Umständen klappen. (c:


  • Loje 29. September 2004, 18:47

    tja, bevor es photoshop für alle gab, sind wir halt ein paar schritte gelaufen, damit es gepasst hat ;-) sorry für den klugscheißer-kommentar. ich mache es auch nicht immer richtig. aber nachlässig zu fotografieren, in der hoffnung, es nachher wegbearbeiten zu können, ist eine blöde einstellung. doch die hast du ohnehin nicht.