1.875 2

schwankender Fotograf


kostenloses Benutzerkonto, Düsseldorf

Störung IIII

Wochenthema: Störung

Mal wieder eine Arbeit für die FH. Ich habe Störungs als seelische Unruhe und seelisches Problem darstellen wollen. Es geht immer um eine gewisse Angst, ein Ausbrechen aus dem geistigen Gefängniss.
Das ganze soll dann durch die vermeindliche Bildstörung, die Mehrfachbelichtung unterstrichen werden.

Dieses ist ein "Digitales Polaroid" (Testbild) - wie mein Prof immer so schön sagt! :)

Lasst euch aus.

VG

Störung I
Störung I
schwankender Fotograf


Störung II
Störung II
schwankender Fotograf


Störung III
Störung III
schwankender Fotograf

Kommentare 2

  • schwankender Fotograf 14. November 2013, 23:33

    :D

    Mein Prof meinte - "du arbeistest sehr konzeptionell....merkst es nur noch nicht!"

    Uns jetzt du auch noch! Find ich gut! :D
  • yb242 14. November 2013, 23:11

    Ich stelle fest, Du bist konzeptionell viel besser geworden. Naja, die Ausbildung an der FH muss ja auch was bringen :)

    IIII finde ich persönlich am Besten, nur die I steht etwas hinter den Anderen zurück, da die Störung im Gewirr etwas untergeht. Aber da gibts sicher auch andere Meinungen...

    ciao yb

Informationen

Sektion
Ordner Mappe 2013
Views 1.875
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv 17.0-50.0 mm f/2.8
Blende 11
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 38.0 mm
ISO 100