Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
488 9

Mirko Seidel


Basic Mitglied, Dresden

Speed Limit ...

aber das ist dort bei der Landschaft nicht wirklich nötig -
man fährt von ganz allein so, dass man die unendlichen Weiten
genießen kann - also eher eine Formaltiät ;o)

28mm; Blende 9; 1/400s; ISO 100; Polfilter

Kommentare 9

  • Muna-pics 12. Juli 2006, 22:06

    Wow, toll. Die Wolken sehen aus wie reingemalt. Aber ich weiß ja, dass sie da waren ;o)
    Tolle Perspektive und die Farben sind einfach wieder klasse.
    Ach, mein Süßer, ich liebe dich. Ich hoffe du spürst das!
    Deine Mulle
  • Mario M. 11. Juli 2006, 14:28

    Schöne satte Farben, gute Perspektive!
    VG Mario
  • Fotografie Mandy Petzold 11. Juli 2006, 13:34

    wunderschöne Farben!!

    lg mandy
  • ILO NA 11. Juli 2006, 13:22

    *seufz* wie gerne würde ich dort jetzt fahren, ist schon wieder ein Jahr her, dass wir dort waren. Trotz Speed-Limit kommt man in Amerika viel schneller vorwärst und so ganz genau muss man die 45 ja nicht fahren *zwinker*.
    lg Ilona
  • Alina Sickert 11. Juli 2006, 13:04

    Die landschaftlichen Farben sind schon prächtig. Wie warm wars dort? Irgendwie bekommt man schon ein Gefühl von Hitze beim Betrachten.
    Lg Alina
  • The Desert Scorpion 11. Juli 2006, 12:55


    Das Speed-Limit ist in Amerika "pro Person" gemeint. ;-)

    VG
    TDS
  • Alfred Held 11. Juli 2006, 12:14

    Guten Tag Mirko,
    deine Reisebilder sind vom Feinsten
    sie lassen erahnen was ihr erlebt habt.
    an der Aufnahme gibt es nichts auszusetzten.
    Alfred
  • Diana Cruz 11. Juli 2006, 11:58

    feiner bildaufbau und klasse farben, lg diana
  • Hartmut Schulz 11. Juli 2006, 11:45

    Sehr schön.
    Gruß Hartmut