Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Spanische Fahne/Russischer Bär

Spanische Fahne/Russischer Bär

259 5

Kommentare 5

  • El Suizo 28. August 2013, 19:52

    @Martin
    Da herrscht anscheinend unter den Expertenseiten verwirrende Meinungsverschiedenheit ;-)
    Für mich ist das Lepiforum.de bei Schmetterlingsbestimmungen bis anhin stets massgebend gewesen und da wird der "Russische Bär" als "Spanische Fahne" gehandelt. http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Euplagia_Quadripunctaria
    Saludos - El Suizo
  • Sylvia Maria 28. August 2013, 18:26

    Hallo Martin,
    besten Dank für Deine Anmerkung. Auf allen Homepages die ich nach diesem Schmetterling durchsucht habe ist die Spanische Fahne oder Spanische Flagge und der Russische Bär identisch. Eine einzige Homepage habe ich gefunden, da ist dieser Schmetterling mit den Punkten auf den Vorderflügeln als "Schönbär" bezeichnet. Vielleicht gibt es ja weitere Informationen. Ich würde mich über Hinweise sehr freuen.
    LG Sylvia
  • Obergärtner 28. August 2013, 12:45

    Hallo Sylvia Maria,

    dieser Falter, den Du wirklich gut erwischt hast, da er beim Saugen schnell die Vorderflügel über die hinteren klappt, ist der russische Bär. Der andere Falter namens Spanische Fahne hat auf den Vorderflügeln weiße und orangefarbene Flecken/Punkte, die eine insgesamt mehr runde Form besitzen, während der russ. Bär weiße Binden trägt.
    LG: Martin
  • NaturDahlhausen 28. August 2013, 8:07

    schönes Makro
    LG
    Sven
  • Christel Baude 28. August 2013, 7:48

    den hast Du extrem gut erwischt und dargestellt.
    Meist sitzen diese Falter auf Wasserdost und haben die Flügel zusammen. So sieht es wunderschön aus
    Lg Christel

Informationen

Sektion
Views 259
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv smc PENTAX-DA* 300mm F4 ED [IF] SDM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 300.0 mm
ISO 400