Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Spätsommer in England 6/10 - Battle of Britain und der Morgent(h)au-Plan

Spätsommer in England 6/10 - Battle of Britain und der Morgent(h)au-Plan

473 3

Wolfg@ng Klein


Free Mitglied, Nürnberg

Spätsommer in England 6/10 - Battle of Britain und der Morgent(h)au-Plan

Am Tunnel zwischen Bewdley und Kidderminster an der Severn Valley Railway gibt es ein paar nette Motive, die sich allerdings nur sehr schwer umsetzen lasssen, weil die Loks mit fast geschlossenem Regler aus dem Tunnel kommen. Es blieb also nur der "Morgentau-Plan" - ganz früh hingehen und hoffen, dass die Kälte und die hohe Luftfeuchtigkeit ausreichen, um noch etwas Dampf zu produzieren.

Am 23. September 2012 hat es genau so auch geklappt, wenn auch mit tatkräftiger Unterstützung des gerade angestellten Injektors.

Zuglok ist Nummer übrigens Nummer 34053 "Sir Keith Park", benannt nach einem Flieger-Generalleutant aus der Luftschlacht um England.

Kommentare 3

  • Fdl Niederwiesa 12. Oktober 2012, 20:03

    Hallo Wolfgang,

    danke für die Anmerkung zu „Oft kopiert...“. Wahrscheinlich hätte ich mich bei diesem Zug auch für Deine Variante entschieden. Den ICE gibt es drei bis vier Mal in der Stunde...

    VG Holger
  • IC524Rheinland 4. Oktober 2012, 18:31

    Einfach nur klasse!
    mfG
  • makna 4. Oktober 2012, 16:03

    Das hat sogar sehr gut geklappt - es dampft gewaltig im Morgentau! Der Vordergrund ist fast zu schön, aber von dieser Lok - idealer Auslösezeitpunkt mit der Stangen-Stellung ! - kann dann doch nichts ablenken ...
    BG makna