Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
885 12

Olaf Jainz


Basic Mitglied, Bremerhaven

Seeluft

Ich wollte mich mal in anderen fotografischen Gefilden ausprobieren.
Ist mein zweiter ernsthafter Versuch in der Richtung und ich würde gern dazu lernen.
Daher wäre ich erfreut über konstruktive Kritik auch wenn sie nicht positiv ausfällt.
Bearbeitungstechnisch ist etwas Beauty-Retouche im Spiel, habe mich aber bemüht es nicht zu übertreiben.
Auch dazu gerne eure Meinung.

Kommentare 12

  • torsten schmeling 10. Mai 2013, 15:00

    Auch nicht mein Gebiet. Wollte aber mal da lassen das mir dein Foto gefällt!
    VG Torsten
  • Wolfgang B. Scheifers 1. Mai 2012, 12:04

    Ich bin zwar auch nicht unbedingt der Experte.
    Was ich an deinem Bild aber bemängeln muß, ist die Schärfe der Augen. Retusche hin oder her. Die Augen müßen knacke Scharf sein. :-)
    Hört man immer wieder in der Portraitfotografie.

    LG Wolfgang
  • Matthias Redmer 27. April 2012, 23:25

    Den Hinweis mit dem Glanz in den Augen finde ich recht gut! Vielleicht ein bisschen nah (was für eine Brennweite hast Du hier benutzt?).
    Ansonsten finde ich, dass es ein recht schönes Portrait am Meer geworden ist! Gut, dass Du den Hintergrund doch noch so stark mit ins Bild gebracht hast. So kann man direkt eine Geschichte dazu spinnen!
    LG Matthias
  • H.Dachs 27. April 2012, 20:03

    Olaf, das ist Natürlich und gut.
    Mir gefällt das Portrait.
    Liebe Grüße Hans
  • cirrus56 27. April 2012, 19:36

    Hauptlicht von links find ich sehr gut.
    Das Lichtspiel in der linken Haarpartie finde ich auch recht gut.
    Es hat erstaunlich wenig Schatten.
    In den Augen könnte ich mir etwas Glanz durch ein frontales Aufhellicht vorstellen.

    lg Gunther
  • peter.stein. 27. April 2012, 17:59

    ich finde es schon sehr gelungen,ich habe meine versuche erst mal eingestellt,ist doch schwieriger als ich dachte
    Gruß Peter
  • Albizia-Foto 27. April 2012, 13:01

    Sehr gut gelungen; mit optimalem Bildschnitt und schöner Bildgestaltung!
    BG K.-H.
  • Helmut Gross 27. April 2012, 12:55

    Glückwunsch zum neuen Genre Olaf, weiter so!

    LG, Helmut
  • Stollberger-Bildermacher 27. April 2012, 12:53

    Also ich habe nix zu meckern, im Gegenteil, mir gefällt es gut !
    lg Kai
  • Schwarzerskorpion 27. April 2012, 12:35

    Im Bereich Retusche bin ich genau so ein Anfänger wie du Olaf, deshalb hier nur mein persönlicher Eindruck zu deinem Bild weil du drum gebeten hast.
    Es wirkt noch sehr narürlich und ist auch ein sehr schönes Bild, ob wohl ich die Wangen schon ein tick zu überschminkt halte. Der Hals so wie auch die Jacke mit der Schminke wirkt auch nicht mehr so toll. Die linke Kinnseite sieht etwas verwaschen aus.
    Ich weis, nur durch ständiges üben erziehlt man auch bessere Ergebnisse und Meister fallen eben nicht vom Himmel.

    Gruß Skorpi
  • Heinz Naujoks 27. April 2012, 11:13

    Von Portraitfotografie verstehe ich nun garnichts, aber die Aufnahme finde ich sehr gelungen, natürlich und die Retusche fällt nicht auf, evtl. ist ihre Wange da wo die Haare drüber fallen einen Tick zu rot und die hellen Linien um die Lippen könnten evtl. noch nachbearbeitet werden, aber wie gesagt, von Portrais habe ich keine Ahnung.
    Gruß Heinz
  • Günter7 27. April 2012, 10:34

    Schaut sehr natürlich aus.
    Die Freistellung finde ich absolut gelungen.
    VG Günter