Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schnell ein Foto , bevor es kalt wird

Schnell ein Foto , bevor es kalt wird

1.859 17

Schnell ein Foto , bevor es kalt wird

Labskaus

http://de.wikipedia.org/wiki/Labskaus#Varianten


800 g Rindfleisch (gepökelte Hohe Rippe),eventuell Corned Beef
1 Lorbeerblatt
4 Körner Pfeffer
1 kg Kartoffel(n)
4 Zwiebel(n)
1 EL Pflanzenoel
1 Glas Gewürzgurke(n)
1 Glas Rote Bete
3 Fischfilet(s) (Matjesfilets)
Pfeffer
4 Ei(er)
4 Rollmöpse
Petersilie
2 EL Butter

Zubereitung
Fleisch waschen, in einen Topf geben und so viel Wasser angießen dass das Fleisch gerade bedeckt ist. Lorbeerblatt und Pfefferkörner zufügen, aufkochen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 1 1/2 Std. garen.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 20-25 garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen, pellen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken.
Zwiebeln schälen und durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen. Oel in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Gewürzgurken und Rote Bete abtropfen lassen.
Fleisch aus der Brühe nehmen. Fleisch, 6 Gewürzgurken, Matjes und die Rote Beete durch den Fleischwolf drehen. Mit den Zwiebeln unter die Kartoffeln rühren. Sollte die Masse zu fest sein, etwas von der heißen Fleischbrühe unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken.
Fett in einer Pfanne erhitzen und die Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Pfeffer bestreuen.
Labskaus mit je 1 Spiegelei und 1 Rollmops auf Tellern anrichten.
Mit übrigen Gewürzgurken und Petersilie garnieren.

Kommentare 17

  • KM-FOTO 9. März 2013, 10:18

    Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!!!
    VG Kathi
  • Toni.27 16. Februar 2013, 21:00

    Kopfschüttel ..Fisch mit Ei und rote Bete niemals
    ;)
  • Petit monde 10. Februar 2013, 13:56

    Sehr beeindruckend. Die feine Abstimmung der verschiedenen Zutaten und dann noch dieser geschmackvolle Teller dazu. Das gönne ich den Hamburgern.
    Viele Grüße aus dem sonnigen Elsass.
    Christian.
  • web-joker 25. Januar 2013, 10:46

    hmmm legger, ich nehme eine portion und ein kleines helles dazu :-) lg rolf
  • Ma.Rio Herrmann 22. Januar 2013, 7:14

    Das Rezept ist in den norddeutschen Ländern recht verschieden. Als meine Frau im Holsteiner Raum dieses Gericht zu sich nahm,war sie recht überrascht das der Fisch mit eingearbeitet wurde.
    Im Bremer Raum wird es relativ einfach gemacht was nicht unbedingt zum Vorteil ist.
    Ich werde Dein Rezept mal ausprobieren und dann mal sehen wie es ankommt.
    VG aus Bremen Mario
  • Andrea und Nils 21. Januar 2013, 19:50

    Schoin Schoin...wie früher bei Mudders !
    ~ Lecker ~
    LG Andy und Nils
  • Safir 123 21. Januar 2013, 18:25

    Ich will auch... das ist ein sehr brutales Foto wenn man den ganzen Tag nichts gegessen hat.
    HG Torsten
  • Renate Gabriel- Lauritzen 21. Januar 2013, 15:10

    Ich auch ," Bitte".
    Im Schwarzwald gibt es das nicht.
    Norddeutsche Gerichte schmecken einfach besser....
    L.G.
    Renate
  • Lichtspielereien 21. Januar 2013, 14:49

    Ach, mir hier den Mund wässerig machen....
    Na gut, versuche ich irgendwann auch mal nachzu kochen, nur heute nicht.
    Aber das sieht lecker aus und schmeckt auch so !
    Das weiss ich auch so vom durchlesen und Labskau esse ich ja eh.
    LG
    verena
  • Adrianus Aarts 21. Januar 2013, 14:10

    DANKE Jens
    LG AD
  • Karla M.B. 21. Januar 2013, 13:41

    Jamjam...ich will auch...!!!!!!!!!
    Sowas von lecker...Labskaus und Dein Bild.
    LG von Karla
  • propolis 21. Januar 2013, 13:39

    und Berlin bekommt nichts ab? ;o)) Lecker. VLG propolis
  • pts 21. Januar 2013, 12:38

    Ein Blick auf den Teller und mir läuft das Wasser
    im Munde zusammen, hmmmm !! Da könnt ich
    drin baden !! Dazu gehört noch ein schönes, kaltes
    Jever, dann ist das Maß voll, lach !! Das Rezept
    brauch ich nicht, in der Optik und dem Geruch liegt
    das Erkennen. Und denk dran, "nicht das Gewicht
    ist das Ziel, der Geschmack ist es".
    Lecker, lecker, lecker .....
    Tschüssing Jens, guten Appetit,
    peter
  • Rennbus 21. Januar 2013, 12:35

    Nur echt mit Cornedbeef ;-)
    lg Reinhard
  • Reinhardt II 21. Januar 2013, 12:06

    Bin gleich da !
    Gruß Reinhardt

Informationen

Sektion
Ordner jrbde
Views 1.859
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D50
Objektiv AF Zoom-Nikkor 28-105mm f/3.5-4.5D IF
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 28.0 mm
ISO 200