Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schau mir in die Augen...

Schau mir in die Augen...

378 6

Jana Weigelt


Free Mitglied, Auerbach

Kommentare 6

  • Jana Weigelt 23. April 2010, 10:38

    Darum hab ich das mit dem Küssen auch lieber sein gelassen und ihn nach unserem Shooting zurück ins Wasser geworfen!
  • Ka Zi 22. April 2010, 23:05

    OK ;o)
  • Günter K. 22. April 2010, 22:41

    nee, muss auch nicht sein. durch seine haltung, den "tisch" und das grasgewusel erzählt es eine kleine geschichte, wenn man etwas die fantasie bemüht.
  • Jana Weigelt 22. April 2010, 22:37

    Näher konnte ich leider nicht ran. Der Frosch wies mich höflich darauf hin,dass dies seine Intimsphäre verletzen würde ;-)
  • Ka Zi 22. April 2010, 22:24

    Garnicht schlecht, würde aber wie mein Vorschreiber schon sagte das Foto enger schneiden, falls das möglich ist ;o)
    Hast Du auch noch Fotos wo Du näher an der Kröte warst?

    Liebe Grüße
    Katja
  • Günter K. 22. April 2010, 22:07

    mach ich gerne ;-) der kleine wirkt so zupackend. gerade als hätte er anständig gefrühstückt, die zeitung mit den großen buchstaben zusammen gefaltet und beseite gelegt. er stützt seinen "arm" auf den tisch auf und spricht zu sich im brustton der überzeugung "pock mers". :)) man kann den kleinen wegen seiner haltung oder geste so schön "vermenschlichen", was natürlich totaler quatsch ist. ein foto mit humor, das man hätte evtl etwas enger hätte schneiden können. ist aber reine geschmackssache.
    lg günter