Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.676 4

Bommler


Free Mitglied, Braunschweig

Salzgitter AG

EOS 30d 70-200 2.8@f6 HDR.

Mich stören die Stromkabel, wenn jemand eine gute Methode kennt die wegzubekommen kann er mir ja vielleicht bescheid sagen. Stempeln mit CS3 geht wegen des Farbverlaufs im Himmel nicht ,'o(

Kommentare 4

  • Raphael Siegrist 25. Juli 2008, 3:48

    Gefällt mir, ist ein klasse Bild geworden!
    lg

    ach ja die Lamen links unten, naja, gibt schlimeres aber schade!
  • Dietmar Deifuß 18. November 2007, 22:06

    Mich stören die Stromleitungen überhaupt nicht.
    Es ist so wie es ist, Du kannst und musst die Realität nicht retuschieren.
    Was die Leuchten angeht, gebe ich Klaus Recht.
    LG Dietm@r
  • Bommler 17. November 2007, 7:14

    @Klaus. Vielen Dank für die Anmerkung!
    Zu den grauen Lampen links: Gesehen habe ich das schon beim Fotografieren, leider war es gestern abend kalt und hat geregnet wie Sau. Kurz: Ich war zu sehr Warmduscher um da noch was dran zu ändern...

    Zum Himmel, was meinst Du mit übertreiben? Mach mal einen Vorschlag und ich probiere es aus!

    LG,
    Rainer
  • Klaus Kalb 16. November 2007, 23:18

    Recht ordentlich. Du hast da denselben Natrium-Dampf Effekt im Himmel wie bei meiner Baader-Bank.
    In dem ganzen gelben Dunst geht das bissel Rot und Grün fast unter. Vielleicht könnte man das mehr übertreiben.
    An den schönen Lichtsternen sieht man, dass das kein Billig-Objektiv war.
    Und noch eine Kleinigkeit: Die blaugrauen Leuchten links vor dem Gebäude sind misslungen.