Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
s halbe Ländle auf 20 mm

s halbe Ländle auf 20 mm

2.324 51

el len


World Mitglied

s halbe Ländle auf 20 mm

Gestern abend auf der Heimfahrt vom Büro
Kurzer Abstecher auf den Wunnenstein

Für den, der sich auskennt:
Blick nach Süden vom Wunnenstein aus
Ganz rechts - grad nicht mehr zu sehen - die BAB 81 Heilbronn-Stuttgart
im Rechten Drittel erkennt man als dunkle Erhebung den Asperg bei Ludwigsburg
Links am Horizont ist die Schwäbische Alb noch sichtbar
Im Vordergrund das Bottwartal mit Großbottwar links

20D + Tokina 12-24
1/640 - F 8 - ISO 100 - 20 mm (KB)
Grauverlauf

Kommentare 51

  • Petra Lucia 27. Mai 2011, 11:13

    Gruß an meine alte Heimat. Schön, so eine tolle Aufnahme!
    LG
    Petra
  • Rolf - der Hobbyfotograf 7. Oktober 2007, 16:41

    Schöne Landschaftsaufnahme. Wie immer perfekt festgehalten. LG Rolf
  • Stefan Lehnen 27. September 2007, 15:51

    wow - eine supertolle Serie, mehr als Klasse..... *****
    LG Stefan
  • Blues hardy 25. September 2007, 10:58

    hallo ellen,
    doch wirklich schön UND gut.
    da hast du glück gehabt mit dem wetter und der *weitsicht.
    diesen *verdammten grauverlaufsfilter vergesse ich immer wieder ;-)
    gruss vom blues
  • LorenzFolkerts Photographie 24. September 2007, 17:54

    Was für ein farbenfrohes Bild,
    herrlich in diesem Licht!
    LG Lorenz
  • Patricia. F. 24. September 2007, 6:56

    wow!!!!! was für ein glänzendes grün
  • VolkeR.™ 22. September 2007, 21:18

    Ganz großes Kino!
  • uschi pluskwik 21. September 2007, 16:13

    eine wirklich gelungene Landschaftsaufnahme die zeigt
    wie Wunderschön es in deiner Heimat ist,
    LG Uschi
  • el len 20. September 2007, 9:14

    ;-))
    @ Stefan, Dein Vorschlag geht hier - meiner Meinung nach - auf keinen Fall: Im Vordergrund die Landschaft zu beschneiden würde dem Bild viel von dieser Tiefe nehmen und die Landschaft mit 2/3 - dann hätte ich nur wenig blauen Himmel und es würde irgendwie düster wirken ... deswegen muss das denke ich genau so sein! ,-)) danke Dir aber für die Anregung.
    lg ellen
  • Stefan Haffner 20. September 2007, 9:02

    wirklich schönes und auch in der Technik gut nachgearbeitetes Bild. Von der Bildaufteilung bin ich da mehr dann klassisch orientiert. Wenn Du ca. 1/3 Landschaft und 2/3 Himmel genommen hättest wäre es m.E. noch spannender in der Wirkung -> weil der Himmel ist wirklich sehr stark!
  • Biggi Oehler 20. September 2007, 7:32

    Wunderbares Landschaftsbild von meiner Heimat. Die noch grünen Weinberge, die abgeernteten Felder und der blaue Himmel mit den malerischen weißen Wolken, so präsentierte sich gestern unser Ländle. Wunderschönes Foto.
    LG.
    Biggi
  • el len 20. September 2007, 6:49

    Lieben Dank!!! ,-)
    @ Olaf, Cokin, Grauverlauf
    @ Frank, es war "so ein großer zum davorschieben" - Du meinst das Cokin-System ,-)
    @ Martin, mit Grauverlauf aufgenommen, das Licht tat sein übriges, anschließend verkleinert, Kontraste +3%, partiell nachgeschärft - was an Bearbeitung meinst Du jetzt?
    lg ellen
  • Pesche Schweizer 19. September 2007, 23:19

    Wunderschönes Licht. Top Foto! LG Pesche
  • Gabi M. 19. September 2007, 22:01

    für mich pers. mal wieder ein super feines landschaftliches Bild.. diese Weite..und das Spiel mit Licht und Schatten..
    LG Gabi
  • Martin H 19. September 2007, 21:34

    Etwas übernatürlich in der Bearbeitung, aber eindrucksvoll!

    Viele Grüße - Martin