Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rheinhafen Krefeld-Linn

Rheinhafen Krefeld-Linn

583 9

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

Rheinhafen Krefeld-Linn

Spontaner Nachteinsatz mit Sascha Braun am gleichen Standort wie

Hafenam Rhein
Hafenam Rhein
Christian Brünig
Sony DSC-F707, Stativ.
EXIF: 30s bei Blende 4 belichtet, ISO 100, äq. BW 73mm.
Unwesentliche EBV.

Kommentare 9

  • Michael Masur 18. Januar 2003, 20:47

    @CB: Eher der Wind der am Stativ gerappelt hat. Man sollte dort eins einbetonieren ;-)))
  • Christian Brünig 18. Januar 2003, 19:47

    @MM: kein großer Unterschied zwischen 4 und 5,6. Dunst?
  • Michael Masur 18. Januar 2003, 19:45

    @CB: Stimmt ! Besser Blende 5.6 ? Oder andere Ursache ?
    @Thilo: Unten habe ich so etwa 1/4 des Bildes weg geschnitten - daher auch das ungewöhnliche Format.

    Danke für eure Kommentare ! So liebe ich die fc.
  • Christian Brünig 18. Januar 2003, 13:12

    sachte Unschärfe im oberen Bildteil?
  • Michael Masur 18. Januar 2003, 11:35

    @Sven: Weissabgleich ist bei so nem Licht immer so eine Sache - hast aber recht, wenn ich das so mit der Aufnahme von CB vergleiche, hat die hier einen Rotstich...
  • Rudi Gauer 18. Januar 2003, 11:06

    Danke für die Aufklärung, hat mich wirklich interessiert.
    Gruß
    Rudi
  • Michael Masur 18. Januar 2003, 10:58

    @Rudi: Diese Aufnahme habe ich mit einer Wasserwaage am Blitzschuh der Kamera gemacht, um stürzende Linien zu vermeiden. Daher fiel meine Wahl auch auf das Hochformat. Da im dunkeln die exakte Ausrichtung mittels Wasserwaage aber gar nicht so einfach ist, musste ich das Bild anschliessend per EBV um etwa 0,5 Grad drehen bis es einigermassen "gerade" war.
    Das Bild ist so zwischen 20 Uhr und 20:30 Uhr am gestrigen Abend entstanden. Die Farben resultieren zu grossen Teil aus der langen Belichtungszeit, die mitunter aus einem leichten Schimmern ein kräftiges Leuchten macht.
    Gruss, Michael
  • Rudi Gauer 18. Januar 2003, 10:39

    Eine Frage:
    Die stürzenden Linien hat es doch sicher gegeben bei diesem Standpunkt. Korrigiert?
    Um welche Uhrzeit ist das Foto in etwa enstanden, mir gefallen auch die Farben
    Gruß
    Rudi
  • Harald Freis 17. Januar 2003, 23:37

    Sauber, der Herr !!
    Gruß
    Harald