Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Quallen 3D für S.Giehl

Quallen 3D für S.Giehl

1.223 4

Anika Henkel


Free Mitglied, Büchen

Quallen 3D für S.Giehl

S.Giehl hat sich doch von Silke eine Quallen-3D-Bild gewünscht. Dies hier ist ein 100% Ausschnitt aus meinem einzigen Versuch.

Stichworte: Tiere, Wasser, Quallen, Aquarium, in Hagenbecks Tropenhaus, Anaglyphe rot/cyan, Stereo, 3D, mit Stereogespann
Datum: 2008:04:05
Dateiname: 2008-04-05-C0073_StereoAna.JPG
Kameras: CASIO QV-4000 - Blende: F2,0 - Verschlusszeit: 1/8 s - Brennweite: 35 mm - ISO: 100

Konzentriert [3D]
Konzentriert [3D]
Jan-Dierk Borgmann

Kommentare 4

  • Anika Henkel 4. Mai 2008, 22:32

    Ich habe die Aufnahmen mit meinem Casio-Gespann gemacht, aufliegend auf dem Rucksack vorm Bauch. Es war sehr dunkel und die blaue Beleuchtung half auch nicht gerade beim Scharfstellen. Dazu kommen noch die Reflexionen auf der Scheibe, die Bewegung der Quallen... Da gibt es einiges zu verbessern. Die anderen Bilder der Aquarien sind besser geworden.
    Gruß, Anika
  • S. Giehl 3. Mai 2008, 9:05

    Anika, ich danke Dir für die Quallen, wie hast Du sie aufgenommen? Die Lichtbedingungen waren wahrscheinlich mehr als bescheiden.

    Beste Grüße,
    Stefan
  • Silke Haaf 2. Mai 2008, 13:17

    Also mir gefallen die Quallen schon recht gut!
    Wenn man sich vorstellt selbst im Wasser zu tauchen, würde man sie sicher auch so leicht verschwommen sehen. Sehr realistisch!
    Die Räumlichkeit ist auf jeden Fall da.
    Gruß von Silke
    P.s.: Albrecht, vielleicht kommst Du ja auch so mal nach Berlin, dann gehen wir zusammen ins Aquarium.
  • Albrecht Klöckner 1. Mai 2008, 16:47

    Psychedelisch raumrauschhafte Qualllität!
    So ein Aquariumsbesuch reizt mich schon lange, schade, dass ich Euch in Berlin nicht treffen konnte...
    Gruß
    Albrecht