Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

488 3

Manfred Bartels


Premium (World), Dörverden

Prasseldürr...

Wenn es mal wieder tagelang trocken ist, dann stöhnen die Pilzfreunde.
"Alles prasseldür im Wald, da wächst kein Pilz", das ist dann bestes Flechtenfotowetter.
Eine Strauchflechte mit Soralen, Unterseite wie Oberseite, Lappen breiter als 2 mm.
Dann ist es Ramalina pollinaria, wenn ich mich nicht irre.....

Kommentare 3

  • Ulrich Kirschbaum 22. Mai 2010, 21:49

    R. pollinaria oder R. farinacea - schwer nach einem Bild zu unterscheiden.
    mfg Ulrich
  • Frank Moser 20. Mai 2010, 10:28

    Zu denen, die dann stöhnen, gehöre ich mit Sicherheit! :-)
    Auch wenn ich es schon einige Male geschrieben habe - Du hast Deinen eigenen Stil gefunden, Flechten abzulichten - mit modellierendem Licht, klaren, nicht übertriebenen Kontrasten und sehr überlegtem Bildaufbau/Ausschnitt.
    Deine Flechtenaufnahmen beeindrucken mich - ehrlich. Diese hier natürlich auch, besonders durch den Eindruck räumlicher Tiefe und der Gegenüberstellung der 2 Flechten.

    Liebe Grüße
    Frank.
  • JörgD. 20. Mai 2010, 0:25

    Schön plastisch und durch den Gegenpol zur Hauptdarstellerin l.o. auch gestalterisch ausgewogen.

    lg ded