Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Pilz in Costa Rica

Pilz in Costa Rica

1.069 3

Markus L


Premium (Pro), Puebla

Pilz in Costa Rica

Diesen Pilz habe ich Costa Rica fotografiert. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung was es für einer ist. Ich finde ihn aber sehr interessant.
Nikon D70 Sigma 180 Makro F8 1/4s Stativ

Kommentare 3

  • Frank Moser 24. Juli 2006, 17:39

    Die Bestimmung überlasse ich Peter ... ! :-)
    Der Pilz ist tadellos getroffen - in weichem Licht, reich an Farbnuancen, klar erkennbarer Oberflächenstruktur und dazu in bester Schärfe.
    Das Umfeld passt gut - bis auf die überstrahlte Stelle unten rechts.
    Gruß Frank.
  • Markus G.Leitl 24. Juli 2006, 14:12

    Sehe gerade dein Bild unter den "neuen" Naturbildern. Nachdem ich Baumpilze sehr gerne anschaue und photographiere, "sticht" mir das natürlich ins Auge. So eine Konstellation habe ich auch noch nicht gesehen. Wirklich schönes Photo. Kann dir aber mit der Art nicht weiterhelfen. Und dann habe ich erst festgestellt wir haben den gleichen Vornamen und zumindest noch die selben Initialen.
    Gruß Markus
  • Peter Widmann 24. Juli 2006, 10:08

    Hallo Markus,
    der sieht genau so aus wie bei uns der flache Lackporling, Ganoderma aplanata. Ein anderes Synonym wäre Ganoderma lipsiense. Ich denke er ist es auch, zumindest sein genetischer Verwandter :-)
    LG Peter