Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Pelopidas thrax ...

Pelopidas thrax ...

538 9

Helmut Burkard


Pro Mitglied, Graz

Pelopidas thrax ...

... nennt sich, wenn ich ihn richtig bestimmt habe, dieser Dickkopffalter.
Bei uns kommt er nicht vor...
Näheres zu lesen bei: http://de.wikipedia.org/wiki/Pelopidas_thrax
Somit habe ich den Nachweis erbracht, dass es diesen Falter nicht nur auf Rhodos gibt...
Kos, Griechenland, (Dodekanes) Garten des Hotels Kosta-Angela. Der Falter sitzt auf einem Blatt einer Bananenstaude.
Freihand

Kommentare 9

  • Uwe Vollmann 17. September 2011, 16:41

    Hallo Helmut, auch dieses Makro ist Dir in einer bewundernswerten Brillanz gelungen, Farbwiedergabe, Tiefenschärfe und natürlich die gekonnte Gestaltung sind vom Feinsten, was mir sehr imponiert!
    LG Uwe
  • Gaby Wo 30. August 2011, 17:59

    Jede Einzelheit ist in eindrucksvoller Größe und Klarheit zu sehen. Ein feines Bild!

    HG Gaby
  • Wolfgang Weninger 28. August 2011, 20:33

    du jagst also jetzt "Exoten" und das in Topqualität
    Servus, Wolfgang
  • ewaldmario 27. August 2011, 22:54

    fein, helmut,
    schön knackig
    und mit einem sauber und ansprechend begrenztem schärfebereich
    (bei immerhin kb-äquivalenten 300mm)
    servus aus wien,
    der ewald
  • Gerlinde Weninger 27. August 2011, 22:29

    wunderschöne augen, eigentlich sollt er großauge heißen!
    liegrü die gerlinde
  • Nirak. 27. August 2011, 22:01

    Ich habe keine Ahnung, um welches "Flugobjekt" es sich handelt. Schön sieht er aus mit den großen Augen und den samtigen Flügelkleid.
    Ich bin fasziniert von dieser genialen Schärfe.
    LG
    Karin
  • Charly 27. August 2011, 21:47

    Gratuliere zu dieser Entdeckung! Und was für ein feines
    Foto du machen konntest. Jetzt werden einige Fachleute
    sicher staunen wegen des Fundorts.
    LG charly
  • Angelika El. 27. August 2011, 20:55


    Ein ganz feiner Bildschnitt und eine beeindruckende Schärfe auf dem kleinen Dickkopf! Das Licht ist bestens und der kleine Falter wirkt fast dreidimensional!

    LG!
    Angelika

  • Stefan Lehnen 27. August 2011, 20:51

    Hallo Helmut, feines Makro ...gefällt mir.
    LG, Stefan

Informationen

Sektion
Views 538
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv Sigma 150mm F2.8 DG HSM
Blende 8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 150.0 mm
ISO 400