Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
764 4

Petra Leena S.


Free Mitglied, Bad Salzdetfurth

Ölandsbron

Fahrt auf der RV 137 von Kalmar nach Öland.

Die Ölandbrücke oder Kalmarsundbrücke (schwedisch: Ölandsbron) ist eine Brücke, die Kalmar auf dem schwedischen Festland mit Färjestaden auf der Insel Öland im Südosten Schwedens verbindet.

Sie ist 6.072 Meter lang und wird von 156 Pfeilern getragen. Sie hat eine durchschnittliche Höhe von 36 Metern und ist 13 Meter breit. An ihrer höchsten Stelle ist die Fahrbahn 41,69 Meter über dem Meeresspiegel, an ihrer niedrigsten nur 6,65 Meter. Ihre insgesamt 155 Bögen bestehen aus Spannbeton, von denen die 6 mittleren jeweils 150 Meter Spannweite aufweisen.

Die Brücke wurde am 30. September 1972 eröffnet und ist zur Zeit die längste Brücke Schwedens. Die Öresundbrücke, die Schweden mit Dänemark verbindet, ist zwar insgesamt länger, nicht aber ihr schwedischer Teil. Bis zu deren Fertigstellung im Jahr 2000 war die Ölandsbron darüber hinaus die längste Brücke in Europa.

Was die kleinere Ölandsbron ihrer großen Schwester in jedem Fall immer noch voraus hat, ist diese einzigartige Perspektive - die einer Fahrt ins Nichts gleicht. Man denkt einfach nur, man fällt dahinter ins Wasser, wenn man oben ist!!! Waaaaaahnsinn!!!

Kommentare 4

  • Andreas Brosz 8. August 2008, 22:59

    Super Perspektive ;-)

    LG
    Andreas
  • Max13 14. Juli 2008, 21:34

    Tolle Perspektive,wie eine Abschußrampe LG max
  • Petra Leena S. 1. Juli 2008, 13:04

    Hej, Dirk,
    Tack och en trevelig semester på Öland! Wir waren übrigens Mitte Mai dort - als das Alvarat voller violetter Orchideenblüten und gelber Himmelschlüsselchen war! Supergenial! Dann wünsche ich Euch superviel Spaß und ganz viele bleibende Eindrücke!
    Hejdo + LG Petra Leena
  • Dirk Steinis 1. Juli 2008, 10:55

    klasse Aufnahme, und gerade der von Dir geschilderte Effekt kommt bestens heraus.
    lG
    Dirk (und noch ein Monat, dann sind wir auch da..., freu, hejdo!)