Natalie Vollmer


kostenloses Benutzerkonto, Wittlich

Moments of life!

Auch wenn er schon seehr alt und viel zitiert ist, ich mag den Spruch total.


Eure Kinder sind nicht eure Kinder
Sie sind Söhne und Töchter
der Sehnsucht des Lebens
nach sich selbst

Sie kommen durch euch
aber nicht von euch
und obwohl sie mit euch sind
gehören sie euch doch nicht

Ihr dürft ihnen eure Liebe geben
aber nicht eure Gedanken
denn sie haben ihre eigenen Gedanken

Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben
aber nicht ihren Seelen
denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen
das ihr nicht zu betreten vermögt
selbst nicht in euren Träumen.

Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein,
aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts
noch verweilt es beim Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder
als lebende Pfeile ausgeschickt werden.

(Khalil Gibran)

Kommentare 8

  • Luciano Leonio 26. September 2013, 21:52

    Bella foto..
    Ottimo scatto
    Complimenti
    Luciano
  • Dagmar Hommes 18. Dezember 2011, 21:27

    Hallo Natalie..
    ich kenne es auch..
    Khalil Gibran hat das super geschrieben....
    und das Bild....ist wunderschön..


    Kleine Hände geboren zum loslassen.
    Kleine Füße geboren, ihren eigenen Weg zu gehen.
    Ein kleiner Kopf geboren, Neues zu denken.
     



    Dein Baby liebt dich
    es hört gern deine Stimme
    es genießt deine Gesellschaft -
    ganz besonders in den langweiligen Nachtstunden.
     



    Das Juwel des Himmels
    ist die Sonne.
    Das Juwel des Hauses
    ist das Kind.
     



    Solange die Kinder klein sind
    gib ihnen Wurzeln.
    Sind sie älter geworden
    gib ihnen Flügel.
     



    Zwei Füße groß bis mittelklein
    gingen lange Zeit allein.
    Doch nun gehn auf Schritt und Tritt
    zwei winzig kleine Füße mit.
     



    Für die ganze Welt bist Du irgendjemand
    Aber für irgendjemand bist du die ganze Welt.
     



    Wer sagt Reichtum ist alles
     hat noch nie ein Kind lächeln gesehen.
    Wer sagt die Welt sei nicht mehr zu retten
    hat vergessen das Kinder Hoffnung bedeuten.
     



    Glück ist, sein Kind zu lieben.
    Das größte Glück jedoch ist
    von seinem Kind geliebt zu werden.
     


     

    Kinder sind :
    ...Augen die sehen, wofür wir schon längst blind sind
    ...Ohren die hören, wofür wir schon längst taub sind
    ...Seelen die spüren,wofür wir schon längst stumpf sind

    einen lieben Gruß
    Dagmar
  • Hans Jörg Krames 7. Dezember 2011, 2:03

    den moment hast du sehr schön festgehalten.
    das foto dokumentiert eindrucksvoll die vaterliebe zum kind.
    finde gut, dass du hier eine s/w darstellung gewählt hast, denn damit ist der fokus auf vater und kind gerichtet.
    **und einer schöner text einer meiner lieblingsautoren**
    glg jörg
  • Frank Streit 6. Dezember 2011, 23:17

    süss
  • Udo Wiepck 6. Dezember 2011, 6:42

    Sehr gelungen.

    Gruß
    Udo
  • Andrea Richey 6. Dezember 2011, 5:13

    ....Oh ist das schön! Das find ich sehr gefühlvoll, klasse!!!!
    LG Andrea
  • Michaele Spang 5. Dezember 2011, 23:13

    Diesen Spruch lese ich zum ersten Mal.
    Und er gilt das ganze Leben mit Menschen,
    mit denen man eng verbunden ist ...
    LG Michaele
  • Jens La. 5. Dezember 2011, 22:56

    Sehr klassisch, aber trotzdem toll umgesetzt.
    LG. Jens

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Kinder
Views 4.941
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 38.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten