Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

MINIMALISMUS vom GANZEN

MINIMALISMUS vom GANZEN

469 11

MINIMALISMUS vom GANZEN

DIE -2- GESICHTER...in einem Bildnis vereint !

Kommentare 11

  • Angelica C. 14. September 2015, 9:52

    Ich kann mich Gabi nur anschließen, hätte es Lin nicht so erkannt und großartig erklärt, würde ich wahrscheinlich heute Abend noch hier sitzen und das zweite Gesicht suchen... :-) Aber wenn man es dann weiss, wird einem bewusst wie spannend dieses Foto ist...Man bleibt dran hängen, erst, weil man sucht, und dann, weil es einfach nur genial ist! Kompliment, Curt!!!
    LG, Angelica
  • K. Günther 13. September 2015, 13:38

    Hallo Curt,
    du zeigst hier wieder ein sehr interessantes Bild.
    Zuerst habe ich gedacht, da hängen einem jungen Mann die Haare ins Gesicht.
    Aber irgend etwas ist sonderbar an dem Motiv.
    Ich vermute: Das sichtbare Auge schaut in das Gesicht einer ?Frau?, deren Haare man von hinten sieht.
    Ein sehr intensiver Blick.

    Du hast es auch mit diesem Bild wieder geschafft, man muss länger als zwei Sekunden hinschauen.

    Wie immer, ich bin begeistert.
    VieleGrüße,
    Karl
  • Frank Ebner 11. September 2015, 18:27

    Minimal aber Ergebnis gigantisch. Ein Traum von einem Teilpotrait. Tolle Bearbeitung. Chapeau! LG Frank
  • Curt Demmler -DGPh- 11. September 2015, 16:50

    Dagmar...du hast schon verdammt viele Sterne für mich aufgeopfert. Ich schlage dir vor, das komplette Sternenbild in deine Anmerkung mit hinein zu integrieren.
    NOCHMALS VIELEN DANK FÜR DIE KOMMENDEN STERNE, DIE ES NOCH ZU VERGEBEN HAT.
    Liebe Grüsse
    Curt
  • Charly Charity 11. September 2015, 16:46

    Curt, .... ich hab noch viel, viel mehr ************************ schade, ich weiß grad nicht wo die liegende Acht auf der Tastatur ist, grins ... und DANKE an dich! ;-))))
  • Charly Charity 11. September 2015, 16:22

    GENIAL, Curt, was soll ich sagen, ist ja schon alles gesagt ;-))) ... und mein persönlicher Freund ist mit von der Partie, stimmts? Schmunzel, einfach genial! Wieviele Sterne möchtest du, du darfst es dir aussuchen, lach!^^
    ***F***A***V***
    lg Dagmar
    p.s. was soll ich nur machen, ich kann doch nicht alle deine Bilder als FAV nehmen ......^^

  • Coquitte 11. September 2015, 16:22

    Me gusta, buen trabajo e interesante recorte. Ahora me doy cuenta (por lo que aclaraste) que son dos rostros, que en primera instancia se los ve así, algo no concuerda... Creativo compuesto. Saludos Curt.
  • Curt Demmler -DGPh- 11. September 2015, 16:09

    DANKE GABI 44
    DANKE AUTOUR.
    Zur eurer Info: meine künftige Darstellungen in Form dieser Rahmung ist auch der Titel meiner Ausstellung am 10. Okt. 2015 in Berlin:
    REMINSZENZ / POLAROID

    Vielen Dank für eure Anmerkungen !
    LG
    Curt
  • gabi44 11. September 2015, 16:07

    Jetzt bringt Ihr mich aber in Verlegenheit !!! Lin hat es erkannt und sehr gut erklärt. Ja, das ist es: der Blick in ein Gesicht,
    was sich unserer Sicht entzieht. Großartig - auch für Dich, Lin !!
    Ich hatte die untere Zeile von Curt nicht gelesen und mich aus-
    schließlich auf das Bild konzentriert :(((
    lg gabi 44
  • Autour 11. September 2015, 16:03

    Ein sehr enger Dialog? Auf den ersten Blick verwirrend, man glaubt an ein einziges Gesicht, aber die Haarsträhne hängt an der falschen Seite. Jedoch ein Blick aus einem Auge in ein unsichtbares zweites Gesicht, das dürfte die Lösung sein. Dass du außer Haar und Auge alle Details gelöscht hast macht das Bild so interessant und geheimnisvoll. Auch mir gefällt der Rahmen gut, er drängt sich nicht auf und lässt dem eigentlichen Bild viel Raum.

    Lin
  • gabi44 11. September 2015, 15:42

    Curt, Du übertriffst Dich selbst. Eigentlich möchte ich gar nicht
    mehr schreiben - Du bist zu gut auf diesem Feld :))
    Dieser ungewöhnliche Aus- und anschnitt, das Schärfespiel
    und das weiche Licht ... farblich fast monochrom und trotzdem
    soooo intensiv .... das ist großartig. Mein FAV !!! Und Du mußt
    Dich bitte nicht immer dafür bedanken, sonst bekommst Du keins mehr :)))
    P.S. Ich finde übrigens Deine Rahmenwahl im Gegensatz zur früheren sehr professionellen - viel besser.

    lg gabi 44

Informationen

Sektion
Views 469
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten