Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
603 3

Der Maggus


Free Mitglied, Darmstadt

Mein erstes HDR

Aufgenommen mit einer Canon EOS D60 (ohne Stativ).
Kritik, Tipps und Lob ist immer Willkommen.

Das HDR Bild wurde aus 3 unterschiedlich belichteten Bildern erstellt.

Kommentare 3

  • Andreas Beier 15. August 2007, 23:15

    respekt !
  • Christian Schiranski 15. August 2007, 21:53

    und nochwas: "ohne stativ" ??? dann hast du siche rauch nur ein foto und nicht mehrere. dann ist es technisch gesehen schonmal kein HDR sondern nur Tonemapping. wenn denn wenigstens das bild in verschiedenen helligkeiten ins tonemapping gezogen hast ^^ sonst ist einfach nur eine farbverfälschung ^^

    mfg
  • Christian Schiranski 15. August 2007, 21:52

    schickes objekt, bei HDR mit Tm sollte man die Tiefe des bildes nicht verliren. es sollte 3Dimensional bleiben. und es sollte dfinitiv ein starker Kontrast zwischen wänden und boden geben. was hier im bild ja im vordergrund gelungen ist. die wellenwand im hintergrnd hättest du in einem bild entfernen sollen und im hdr somit kontrastreicher stehen lassen können mfg