Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mehr Weitblick wagen

Mehr Weitblick wagen

542 7

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

Mehr Weitblick wagen

Keitum auf Sylt. Ostern 2010.

Blick auf den Nationalpark Wattenmeer.

Heutzutage stoßen wir nahezu jeden Tag aufs Neue auf die Zeugnisse eines leider grassierenden und uns schädigenden und belastenden Trends:

Den des einschränkenden/eingeschränkten Blicks, des Nicht-über- den-Tellerrand-hinaus-sehen-Wollens .

Längerfristige und nachhaltige Erfolge erzielt man so nicht, dafür gibt man sich Strohfeuern hin, die zur Freude von Analysten und Managern (Verantwortliche gibt es ja weder in Unternehmen noch in der Politik ) für Sekundenbruchteile irgendwelche Parameter beeinflussen.

Wie wäre es stattdessen mit Weitblick, mit Kontinuität, mit etwas, was den Anspruch an Langfristigkeit in sich birgt und nicht so fragil ist wie ein Soufflé????

http://www.youtube.com/watch?v=MZpnhqNcL5A&feature=fvst

Lumix DMC-TZ 5 black (BEA Adobe PSE 6)

Kommentare 7