Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Locale 10090 Aosta - Torino in Bf. Montanaro

Locale 10090 Aosta - Torino in Bf. Montanaro

769 3

Enrico Ravagnolo


Free Mitglied, Torino

Locale 10090 Aosta - Torino in Bf. Montanaro

Doppeltraktion mit schönen FS Diesel-elektrische Loks D345 1138 des DL (Deposito Locomotive/ Bahnbetriebswerk) von Cuneo und D345 1089 des DL Alessandria für der Locale (die "Regionalzüge" gab es noch nicht!) 10090 von Aosta nach Torino Porta Nuova, hier bei der Einfahrt in Bahnhof Montanaro, am 15.09.1991.
Eigentlich, war die zweite Lok nur auf seine Rückfahrt bis der Schuppen in Chivasso. Von Chivasso bis Torino war eine E-Lok E636 oder eine E656 für diese Zug im Einsatz.
Montanaro liegt 5 km nördlich von Chivasso, wo die Strecke abzweigt sich aus die Torino-Milano. Heute dieser Bahn, auch "Ferrovia della Valle d'Aosta" genannt (Quadro Orario/KBS Trenitalia 113), ist elektrifiziert bis Ivrea.

*Yashica 107MP mit Yashica 35-70mm und Kodak Chrome 100
*Diascan mit Epson V350 Photo, Photoshop.

Kommentare 3

  • Maschinensetzer 25. Dezember 2013, 1:53

    Schön getroffen dieser Zug aus inzwischen alter Zeit und stimmt, damals waren die Loks wirklich gut gepflegt!
    Zwei fremde Gesichter
    Zwei fremde Gesichter
    Maschinensetzer

    Viele Grüße
    Thomas

    Italien
    Ordner Italien
    (42)
  • Enrico Ravagnolo 6. Juni 2013, 12:52

    Hallo, Tom! Ja, du hast Recht: zu viel Graffiti! Aus diesem Grund von einige Jahre Trenitalia hat einen klebrigen Film auf den Fahrzeugen angewendet, die somit leichter zu reinigen sind. Aber hohe Arbeitskosten langsam die Bereinigungen. Das Problem - wie im übrigen Europa - ist, dass die Eisenbahn heute seinen Haushalt im Gleichgewicht schließen müssen, auch Verzicht auf die Betreuung ihrer Fahrzeuge.
    VG, Enrico
  • Thomas Reitzel 5. Juni 2013, 18:43


    Ein schönes Motiv von dieser Strecke, und historisch dazu.

    Damals waren die FS-Loks noch ziemlich sauber und gepflegt, was man leider heute nicht mehr sagen kann. Zuviel Graffiti, aber man hört, es wird etwas dagegen getan.

    Gruß, Tom