Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
267 3

bluescreen2


Free Mitglied, Bonn

Kommentare 3

  • Aldona 25. Mai 2009, 21:35

    also, ich finde das Bild gelungen für einen Schnappschuss und ohne Stativ.....außerdem sind Schnappschüsse oft die besten Bilder...

    Liebe Grüße Aldona
  • bluescreen2 19. Mai 2009, 15:24

    vielen dank für den ausführlichen kommentar, anja.
    die schatten stören mich auch, allerdings ist es auch nur ein "schnappschuss" bei sonnenlicht.

    vielen dank für dein beispielbild mit dem schmaleren rahmen.

    lg
  • PT Anja M. 19. Mai 2009, 14:47

    das gesicht von unten zu fotografieren ist unvorteilhaft.dann lieber die kamera auf ein stativ stellen.die schatten der brille und im unteren bereich des gesichts stören.der hintergrund könnte etwas heller sein, ist aber geschmackssache.die farbgestaltung ist im großen und ganzen optimal.der rahmen passt nich zum bild, besser wäre ein kleiner in weiß.
    hier ein bsp.
    ...schmoll...
    ...schmoll...
    PT Anja M.

    ich finde gut, dass die brille nicht durch die augen verläuft.es ist gar nich einfach jem. so zu fotografieren.
    weiterhin gutes gelingen!

    lg anja