Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kamera von Robert Moser

Kamera von Robert Moser

1.065 9

Shimmy11


World Mitglied, Hamburg

Kamera von Robert Moser

Kodak Retina Typ 118, Kleinbild-Klappkamera
Produziert zwischen Juli 1935 und April 1936
Objektiv Schneider Xenar
(durch die Scheibe fotografiert)

Robert Moser (1913 – 1937) stammte aus Winzeln bei Rottweil. Nach einer Ausbildung beim Uhrenfabrikanten Junghans in Schramberg wurde er 1933 bei der Luftschiffbau Zeppelin GmbH als Instrmenten-Mechaniker angestellt. Als die DZR (Deutsche Zeppelin Reederei) die Besatzung für das neue Luftschiff LZ 129 Hindenburg zusammenstellte, wurde er in die Stammbesetzung übernommen. Mit 23 Jahren war er der jüngste Mechaniker der Mannschaft.
Moser starb bei dem Unglück in Lakehurst. Er hatte versucht, sich durch einen Sprung aus dem Luftschiff zu retten, war jedoch unter dem herabstürzenden Wrack begraben worden.

(Zeppelin-Museum Friedrichshafen – Technik und Kunst)

Kommentare 9

  • Bernhard Buchholz 23. Oktober 2012, 23:27

    Ganz gutes Doku Foto,auch deine Bildbeschreibung ist echt gut,wieder was dazugelernt

    Gruß Bernhard
  • © gafel 17. Oktober 2012, 19:55

    Die Kamera hat wohl schon mal bessere Zeiten gesehen. Super abgelichtet von dir. Sehr interessanter Text dazu.

    LG Gafel
  • Klaus-Günter Albrecht 17. Oktober 2012, 11:42

    Oo. So richtig funktionstüchtig sieht die aber nicht mehr aus.
    Liebe Grüße Klaus
  • Carlos Ramos 17. Oktober 2012, 7:23

    Mit einer Retina habe ich in jungen Jahren fotografieren dürfen. Klasse Kamera für Rollfilm im 6x6 cm Negativformat. Schneider Xenar, damals eines der besten Objektive. Deutschland war damals auch für seine Kameras berühmt.
    Ein Wunder, das damals in Lakehurst überhaupt Menschen überlebt haben.
    LG Carlos
  • Torsten Z. 16. Oktober 2012, 20:10

    Unglaublich interessant was Du hier zeigst und schreibst, leichte Gänsehaut inbegriffen. Danke dafür.
    LG Torsten
  • roadhorse 16. Oktober 2012, 19:46

    Ein richtiges Schätzchen der Technik

    VG Michael
  • MrSpockbock.Photography 16. Oktober 2012, 18:59

    Was diese Kamera wohl zu ihrer Zeit alles für Fotos geschossen hat...ein interessanter Gedanke, leider werden wir das nie erfahren...
    Klasse Aufnahme!

    LG vom Jens
  • Wolfgang Zerbst - Naturfoto 16. Oktober 2012, 17:32

    Hallo Ute.
    Diese Kamera hat schon bessere Zeiten gesehen, sehr gut aufgenommen das gute Stück.
    Lg. Wolfgang.
  • B. Lohse 16. Oktober 2012, 13:28

    Wußte garnicht,daß es zu dieser Zeit schon Fotoapparate gab.Dafür ist diese wohl für ein Museum spendiert worden.Du hast sie gut abgelichtet und ich habe wieder was gelernt.

    GLG Birgit

Informationen

Sektion
Ordner Sonst. Motive
Klicks 1.065
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SP570UZ
Objektiv ---
Blende 3
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 5.4 mm
ISO 125