Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ja beinahe hätte ich ein optimales Foto...

Ja beinahe hätte ich ein optimales Foto...

298 4

Reiner Jacobs


World Mitglied, Wiehl

Ja beinahe hätte ich ein optimales Foto...

vom Seeadler gemacht. Da ich auf die Kraniche fixiert war, kam ein Seeadler über den Acker geflogen - als ich ihn bemerkte war er fast schon an mir vorbei, so dass ich ihm nur einige Aufnahmen hinterher schießen konnte. Diese Aufnahme war noch die Beste aus der Serie - wenn ich Ihn früher gesehen hätte wäre es warscheinlich ein wesentlich besseres Bild geworden.

Kommentare 4

  • Tim Peukert 17. Oktober 2005, 15:47

    Dafür ist das doch wirklich gelungen. ausserdem kann man die Augen nicht überall haben.
    Wo sind den die Kraniche ?
    VG Tim P.
  • C. Willer 17. Oktober 2005, 8:57

    Business as usual....
    Kommt immer wieder vor, besonders wenn man im Tarnzelt sitzt und ein eingeschränktes Sehfeld hat. Schade.
    Viele Grüße
    Christian
  • Angela J. 16. Oktober 2005, 21:41

    Nicht traurig sein.
    Schön, ihn überhaupt zu sehen.
    LG Angela
  • Andreas Tröschel 16. Oktober 2005, 21:30

    das kenn ich nur zu gut, aber trotzdem noch ein halbwegs ordentliches Doku-Bild
    LG ANdreas