Zurück zur Liste
Hart an der Grenze

Hart an der Grenze

1.055 3

Alfred Wiedmer


kostenloses Benutzerkonto, Biberstein

Kommentare 3

  • KLEMENS H. 17. Dezember 2004, 12:28

    Hallo Alfred,
    ein sehr beeindruckendes Wintermotiv,
    es gefällt mir sehr gut
    wegen der vielen schönen feinen Strukturen,
    den zarten Farben -
    aber auch wegen der fast dramatischen Helldunkelverläufe.

    Zur Komposition möchte ich dir
    einen Vorschlag machen:
    der links oben ins Bildfeld ragende Zweig
    verfehlt hier seine ins Bild weisende Funktion
    und ist auch nicht dekorativ -
    ich würde ihn weg schneiden...

    Die Komposition würde dadurch fast symmetrisch werden
    und würde kompakter und überzeugender wirken..

    Als Fotogruß ein ganz anderes Wintermotiv:

    Klemens
  • Fran M. 17. Dezember 2004, 9:56

    Ich staune über den Detailreichtum trotz der Bildgrösse. Es sind zwar deutlich Kompressionsartefakte zu sehen, sie stören den Gesamteindruck aber nicht. Ein schönes Foto!
    Gruss, Fran
  • Klaus Heppenheimer 16. Dezember 2004, 23:05

    Schön dieser Tiefblick auf leuchtende Bäume. Auch der Farbkontrast im Vordergrund gefällt. Technisch absolut einwandfrei - einziger kleiner Makel sind die Äste im linken oberen Eck. Vielleicht kann man das ja rausretuschieren.

    Grüsse, Klaus