GUTEN MORGEN IN WÜRZBURG (5)

GUTEN MORGEN IN WÜRZBURG (5)

2.243 1

Robert Bauer


Premium (World), Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

GUTEN MORGEN IN WÜRZBURG (5)

Residenz

Anders als die Münchner Residenz, die durch ein halbes Jahrtausend wuchs und daher Stilräume ganz verschiedener Epochen birgt, ist die Residenz Würzburg mit kurzen Unterbrechungen in knapp einer Generation und von Grund auf neu errichtet worden. Ihr architekturgeschichtliche Einzugsgebiet reicht von Wien bis Paris und von Genua und Venedig bis Amsterdam. Der Bau fasst die Ergebnisse der großen abendländischen Architekturströmungen jener Zeit, der französischen Schlossarchitektur, des Wiener Barock und des oberitalienischen Palast- und Sakralbaues, zu einem Gesamtkunstwerk von erstaunlicher Universalität zusammen.

Vielen Dank an Jens Klähn und seine Mannschaft für die morgendliche Maifahrt dem Licht entgegen. :-)

Kommentare 1