Gorillas...wie ähnlich sie uns doch sind...

Gorillas...wie ähnlich sie uns doch sind...

3.839 2

Aufklatscher


kostenloses Benutzerkonto, Karlsruhe

Gorillas...wie ähnlich sie uns doch sind...

...aus diesem Grund finde ich es eigentlich immer schlimm, Menschenaffen in Zoos zu sehen. Wenn man ihnen in die Augen blickt, erkennt man doch eine gewisse Traurigkeit darin. Leider gibt es von ihnen, wie auch von vielen weiteren Tierarten nur noch sehr wenige Vertreter auf dieser Erde...unserer Rücksichtslosigkeit geschuldet. Ich hoffe, dass sich die Menschen irgendwann eines besseren besinnen und die Natur wieder schätzen lernen.

Kommentare 2

  • Ulrike Breidenbach 27. Juli 2017, 15:19

    Ein wunderschönes gelungenes Foto. Ich bin ein großer Menschenaffenfreund und habe auch immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich im Zoo diese herrlichen Geschöpfe fotografiere. Ich tröste mich damit, dass es doch inzwischen in einigen Zoos einigermaßen akzeptable Unterbringungen gibt. Artgerecht möchte ich hier nicht sagen, dass kann kein Zoo der Welt den Tieren bieten. Viele Grüße

    Ulrike
    • Aufklatscher 31. Juli 2017, 21:34

      Hallo Ulrike, danke für deinen netten Kommentar. :-) Eine artgerechte Unterbringung wäre in der Wildnis, aber Zootiere auszuwildern hat ja leider auch keinen Sinn bzw. würde hundertprozentig schiefgehen. Generell ist es nicht schön, wenn Tiere ein Gefangenschaft leben müssen. Glücklicherweise arbeiten viele Zoos mittlerweile an besseren Unterbringungen und Beschäftigungsmöglichkeiten. Man kann den Tieren nur das Beste wünschen! LG Jana

Informationen

Sektion
Views 3.839
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv 70-300mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 154.0 mm
ISO 3200

Gelobt von