Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Goldkelch oder Solandra maxima

Goldkelch oder Solandra maxima

1.138 3

Uwe Kammann


Pro Mitglied, Aschaffenburg

Goldkelch oder Solandra maxima

03-P4232460a - Solandra maxima 2000
Diese habe ich damals innerhalb des Eingangshauses vom Palmengarten fotografiert. Es gibt 8 Arten bezeichnet als Ranksträucher. Daher Rankpflanze und Strauchpflanze.
Die zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) gehörende Gattung Solandra
wurde zu Ehren des Schweden D.C. Solander (1736-1786) benannt.
Er war Schüler Linnes und Reisegefährte von Kapitän Cook. Solandra maxima ist im
tropischen Südamerika beheimatet. Die 15-20cm großen, duftenden Blüten werden von
Fledermäusen bestäubt. Die eßbaren Beerenfrüchte von Sol. grandiflora (Papaturra) werden
bis zu 1 kg schwer und haben apfel- bis melonenähnlichen Geschmack.
Der Goldkelch ist eine beliebte Kletterpflanze tropischer und subtropischer Gärten.

Kommentare 3