Gemeine Pfingstrose

Gemeine Pfingstrose

662 2

Klaus-Peter Beck


Premium (World), Bergheim

Gemeine Pfingstrose

Ihre botanische Bezeichnung leitet sich von Paieon ab, einem der ältesten Heilgötter des antiken Griechenlands. Paieon heilte den von Herakles verwundeten Hades, den Gott der Unterwelt, mit Päonienwurzeln. Sie wurden schon bei Theophrast und Plinius so genannt.

Kommentare 2