Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
566 31

EDDArt


Basic Mitglied, dem schönen Celle

FLOWER of LEAVE

Mit meinen Anmerkungen bin ich mal wieder ordentlich in Verzug, doch ich vergesse Euch nicht, meine lieben Buddies und hole es so schnell wie möglich nach ... :-)

. . .

Kommentare 31

  • helenapaule 28. März 2008, 16:40

    Finesse et élégance...
  • Suvelis 29. Oktober 2007, 9:07

    sowas gefällt mir!

    :-)
  • Lux Nocturna 25. Juli 2007, 23:48

    Sieht echt stark aus - so richtig mystisch.

    Lg Lux
  • EDDArt 23. Juni 2007, 9:40

    @ALL

    Soviel liebe Worte ... ich bin in Freude berührt und DANKE Euch von ganzem Herzen ... :-)
  • Anna Stella 22. Juni 2007, 18:42

    ...fein...zärtlich...schöne stimmung...*glg*
  • N I N A . B 21. Juni 2007, 18:53

    Wunderschön!
    LG Nina
  • Günter Szyszka 21. Juni 2007, 11:00

    Filligran. geheimnisvoll, lebendig und alles so leicht und traumhaft.
    LG Günter
  • Reinhold Skrzeba 21. Juni 2007, 5:14

    ***
  • Marco Schweier 20. Juni 2007, 19:55

    Leave ? Wer verlässt uns denn in diesem Bild ? So ganz bekomme ich die Assoziation nicht hin. Unabhängig vom Titel, spricht mich das Bild enorm an. Mir gefällt das filigrane, geheimnisvolle. Ein bisschen wie eine Flamme. Federleicht kommt es auch daher.
    Liebe Grüsse Marco
  • Andreas Kamzol 20. Juni 2007, 19:10


    Ach Edda, Seufz, noch am zittern...

    xxxvij

    ihr jäger mund ist naß von meines
    herzens blut
    das pfeildurchzittert nun in einem
    netze ruht.
    noch eben sang die nachtigall im
    grünen grund,
    stumm steigt der mond aus einer wunde
    rotbeschuht

    xl

    rot wie des hirschen blut, das bald im
    farn verrinnt,
    wenn sich der jäger dieses atemschönen
    ziels entsinnt,
    färbt mir dein mund den heißen falken
    stillen traum -
    ein dunkler baum, drin sich des abends
    garn verspinnt

    xlj

    es fliegt die schmalle nachtigall aus
    dir in mich
    ich seh dich dunkel, rätsel süß, ein
    schöner strich
    aus einem baghdad alfabet, das flieder A!
    im dämmer licht
    des gartens dehnt
    der abend sich

    - H.C. Artmann - persische quatrainen ( Frag.)

    Verzauberte Grüße an Dich;Andreas
  • Alexandra Kübler 20. Juni 2007, 18:55

    Wauuuuuu klasse Edda.
    Staunnnnn
    Lg Alexandra
  • Beate G. 20. Juni 2007, 16:24

    wow!! wunderschön echt! ...
    lg
  • Peter W 20. Juni 2007, 16:15

    Klasse Arbeit.Gefällt mir sehr.
    Gruss Peter
  • Anoli 20. Juni 2007, 15:57

    In dezentes Licht getaucht.......! Bildschön, Edda.
    LG Ilona
  • Werner Dreblow 20. Juni 2007, 15:24

    ...klasse arbeit...gefällt mir sehr gut...