Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
560 2

Feigen

Ich habe mich heute erstmals an Stillleben versucht und bin eigentlich überrascht und zufrieden. Wenn man manchmal in der Community "stöbert" meint man ja ohne EOS 1 oder Canon L Objektiven braucht man gar nicht anfangen. Hier vielleicht ein kleiner Trost für die, welche genau wie ich immer mit großen Augen an besagten Objektiven vorbeigehen. Mein "Studio-Equipment" waren ein DIN A3 Blatt weißer Karton (1,19€) und zwei Baustrahler (a 16,-€). Weißabgleich nachträglich im RAW Format mit PS CS3 bearbeitet.

Kommentare 2

  • 2wheel 10. November 2011, 21:09

    Gut gelungen, eine Überlegung wäre, noch mehr abzublenden (11) und die Rückseite der frucht in einer Ebene mit der Vorderseite zu positionieren, damit gleichviel Schärfe auf beiden Teilen ist.

    Lg
  • gabi44 10. November 2011, 17:43

    Das Auge ist entscheidend und nicht das Equipment.
    Das ist ja nun hinlänglich bekannt. Dein Stillebe ist
    hervorragend. Gut und sachlich komponiert. Gefällt mir sehr.
    lg gabi 44

Informationen

Sektion
Views 560
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv EF-S17-85mm f/4-5.6 IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 56.0 mm
ISO 100