Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
282 7

die üt


Pro Mitglied, Viersen

Familienausflug

Schlehenbürstenspinnerraupen in der Herner City

Kommentare 7

  • die üt 21. Juni 2007, 13:55

    @Helen: Naja... Anwohner hatten die Befürchtung, dass es sich bei diesen pelzigen Gesellen um die gesundheitsschädlichen Eichenprozessionsspinner handelt, deren Nester von der Feuerwehr abgeflammt worden wären. Diese Raupen haben nämlich auch so'n Fell, was sie aber Haar für Haar abstoßen. Diese Haare fliegen dann durch die Gegend und wenn sie Dich treffen, machen sie üblen Ausschlag und es kann zu asthmatischen Anfällen führen... Böse Raupen...

    Diese hier sind aber ganz harmlos. Es waren halt nur sehr viele und erregten somit Aufsehen und öffentliches Interesse. Da war ganz schön was los...
  • Heike Puchalski 20. Juni 2007, 16:54

    Die Polizei sperrt ab wegen der Raupen? Haben die sonst nichts vor? Witzige Aufnahme!

    LG Helen
  • die üt 19. Juni 2007, 10:50

    @Aline: Auf dem Bild sind doch vier!
    Drumherum waren noch tausende... Und die Polizei hatte alles abgesperrt, weil man Angst hatte, es könnte der giftige Eichenprozessionsspinner sein...
  • AM 18. Juni 2007, 21:43

    ohje :-( hoffe nur die drei? du bist mutig... so nah ran! klasse Aufnahme!
  • Agfa Scala 18. Juni 2007, 21:34

    ahhhhh ha ...
    sieht aber lustig aus ...
    nur die frage ob sie es auch sind ,-)

    lg uli
  • Ulf N 18. Juni 2007, 20:04

    die kenne ich die sehen total pankig aus :-)

    lg ulf
  • Kaan Atila 18. Juni 2007, 19:38

    cooooooooooooooooooooooool