Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
es ist alles eine Frage der Sicht.......

es ist alles eine Frage der Sicht.......

1.155 20

es ist alles eine Frage der Sicht.......

wie weit ist es von dir bis zu mir
von früher bis später, von dort bis nach hier
wie lang bis zur unendlichkeit
wie nah ist der boden
und der himmel, wie weit
wieviel ist noch nicht genug
und was ist viel mehr als man braucht
wie tief muß dunkelheit sein
bevor man blind vertraut

siehst du was ich meine
es ist alles eine frage der sicht
und nie wird es anders sein
heute schatten, morgen schon licht

wie dicht kannst du am abgrund stehen
ohne zu fallen und ohne zu sehen
sag mir wie nah ist ganz bei dir zu sein
wie hoch ist dein mut
und dein vertrauen, wie klein

wie schwer ist denn die leichtigkeit
dass sie uns fast überwiegt
und wie oft werden ganz nebenbei
geschichten von bildern besiegt

siehst du was ich meine
es ist alles eine frage der sicht
und nie wird es anders sein
heute schatten, morgen schon licht...
(Laith al Deen)

Kommentare 20

  • Peter Wallenborn 21. Juni 2005, 12:47

    Sehr gefühlvolle Komposition!

    LG
    Peter
  • Detlev Potthoff 19. Juni 2005, 14:33

    Die Innigkeit ist so intensiv zu spüren.
    Man muss einfach lächeln.
    Lieben Gruß
    Detlev
  • Peggi Maier 17. Juni 2005, 12:06

    *seufz* - einfach wunderschön !!
    Du hast Deinen ganz eigenen Stil, den ich sehr mag und bewundere.

    LG Peggi
  • Christine C. W. 17. Juni 2005, 9:28

    Ganz wunderbar !
    LG von Christine
  • Marco Brück 16. Juni 2005, 23:47

    toll gemacht, Britta, mit der Struktur und den Rissen und der zarten Brauntönung à la " antique " !!!

    LG
    Marco
  • Roland Stumpf 16. Juni 2005, 22:57

    hi britta
    wieder ein klasse bild
    ich weiß auch noch was
    zur frage der sichtweise
    ich mag gern sahne zu den erdbeeren
    auch wen manch einer meint das wär nicht gut

    gruß roland
  • K. Witch 16. Juni 2005, 21:46

    das ist dir sehr gelungen, text und bild passen hervorragend zu einander
    lg katrin
  • Martina Brand. 16. Juni 2005, 21:07

    Uff.
    Laith al Deen.....seuuuuuuuuuufz......ich liebe ihn sehr (naja, ihn als Menschen mag ich auch, aber eher die Musik :O))

    Das paßt sehr fein alles zusammen, links ist mir die Schrift vielleicht zu viel und ich hätte ein kleines bißchen noch geschnitten, aber nur als spontaner Gedanke (wie das wirkt - oder auch nicht - weißt Du vielleicht am besten).

    Sonst - diese emotionalen Bilder in dieser besonderen Bearbeitung mit Struktur...ich finde das eine wunderschöne Serie!

    Liebe Grüße,
    Martina
  • Ralf D.-K. 16. Juni 2005, 20:16

    Toll gemacht - ich bin sehr beeindruckt, stimmungsvoll.
    LG Ralf
  • Eberhard Pocha 16. Juni 2005, 18:26

    Hallo Britta,
    wieder eine schöne Idee; zwei kleine Kritikpunkte: das linke Portrait ist mir zu hell und die Schrift läuft nicht ganz parallel.
    LG Eberhard
  • Reinhold Bauer 16. Juni 2005, 17:13

    der riss ist ja dramatisch und schafft eine bemerkenswerte stimmung in das sonst sehr hamonische foto......denkwürdig...sehr, sehr gut.
    lg reinhold
  • Werner Sperl 16. Juni 2005, 17:11

    schönes und anrührendes Foto, zu einem klasse Text. lg werner
  • Esther Margraff 16. Juni 2005, 15:58

    Bild und Text sind so schön dass es einem beinahe die Tränen in die Augen treibt. Vielleicht hätte ich Licht und Schatten noch ein bißchen mehr polarisiert. Aber es ist eben eine Frage der Sicht....
    LG
    esther
  • Hermann Fehners 16. Juni 2005, 14:05

    Hi Britta,
    bin ein wenig sprachlos.........
    eine sehr schöne Komposition,
    in Verbindung mit dem Text,
    boahhhhhh
    Lieben Gruss, Hermann
  • Joachim Büchler 16. Juni 2005, 13:58

    Sehr schöne Komposition.
    Stimmt alles
    Du kannsts!
    Gruß J.v.B.