Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
.... Es gibt sie also doch ....

.... Es gibt sie also doch ....

436 7

Rainer und Antje


World Mitglied, Bremen und Nordwohlde

.... Es gibt sie also doch ....

.... die "Hexen" des Goldenstädter Moores ....

Hier auf frischer Tat - aus einem Moorgraben heraus - auf unserer "Moorlibellen - Fototour" erwischt und fotografisch festgehalten.

Der " Zug " wurde von zwei Moorhexen gestoppt, Insassen unter 18 Jahren müssen ein Lied singen, sonst gibt es "einen" mit dem Besen. Insassen über 18 Jahren müssen einen ( echt leckeren ) " Moorgeist " trinken, gebraut aus irgendwelchen " Moorkräutern" der "Moorhexen", den sie im
" Haus im Moor " auch vertreiben. Wer das nicht will oder darf ,muss eben mit singen ...

Moorbahn durch das Goldenstedter Moor :

Beginn der Fahrt beim " Haus im Moor ", wo es auch einen sehr zu empfehlenden Moorerlebnispfad gibt.
( Fahrt dauert ca. 2 h, inkl. Stopps und Moor - Informationen )

Antje und ich gehen allerdings lieber auf eigenes Risiko ( !!! das ist in diesem Moor ernst gemeint !!! ) zu Fuss ins / durch`s Moor.
Ostfriesen kennen das und können "Moorlöcher" riechen .... Einmal sollte man aber mit der Bahn mitgefahren sein, man muss das einfach mal erlebt haben ( zu Fuss ist man schneller ), wie die Kiste immer wieder entgleist und dann heist es : " Männer runter und aufgleisen".

Kommentare 7