Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ende einer Honigbiene

Ende einer Honigbiene

289 5

lithops61


Free Mitglied, Südbaden

Ende einer Honigbiene

Hier hat die Krabbenspinne zugepackt und zugebissen. Schade um die Biene!

Kommentare 5

  • Harry 8. Oktober 2010, 16:39

    Ja, schade um die Biene. Aber Spinnen sind sehr nützliche Tiere. Sie ernähren sich von Insekten. Gäbe es keine Spinnen, würde es auf der Erde nur noch so von z.B. Fliegen und Käfern und anderen Insektenarten wimmeln. Das will bestimmt auch keiner.
    Dein Foto ist ausgezeichnet gut. Es gefällt mir.
    Kompliment.

    Gruß Harry Klaus
  • Joachim Gerber 8. Oktober 2010, 9:51

    Ein schönes Foto! Klasse Motiv, toll in Szene gesetzt. Ein traumhafter Anblick der Farben Schärfe, Schnitt und Motiv.
    Lg Joachim
  • bluebird777 7. Oktober 2010, 22:28

    Schon die Spinne ist irre gefärbt und dann tut sie Dir noch den gefallen ihr Mal auf blauen Blümchen zu verspeisen. Klasse Schärfe, man fühlt den Biss fast am eigenen Leib
    LG
    Erik
  • Regine Brossmann 7. Oktober 2010, 22:11

    Vielleicht traurig aber als Makro top.

    LG,

    Regine
  • Laphroaig 7. Oktober 2010, 21:43

    So was hab ich ja noch nie gesehen.
    Absolut klasse.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 289
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz