Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein gelungenes Beispiel....

Ein gelungenes Beispiel....

448 8

K.-P. Schneider


Basic Mitglied, Dortmund

Ein gelungenes Beispiel....

.... für eine Umstrukturierung.
Ich muss gestehen, ich war heute zum ersten Mal auf Nordstern und war erstaunt, wie gut das dort funktioniert hat.
Die Zeche sieht noch fast aus wie eine Zeche und trotzdem ist dort Gewerbe angesiedelt. Da könnte sich doch ein Weltkulturerbe mal ein Beispiel nehmen....

Kommentare 8

  • Alan Murray-Rust 14. März 2007, 19:26

    Die dunkle Wirkung hat sein Reiz, besonders mit dem hellen Spielplatz
    Gruss
    Alan

    PS
    Du hast gleich fotomail von Mir.
  • Bernd Ernst 12. März 2007, 9:57

    prima bild!
    :-)
  • K.-P. Schneider 11. März 2007, 10:29

    @Anja: Fahr doch! Da ist übrigens noch ein weitläufiges Gelände zum Spazierengehen :-)
    Gruß Peter
  • Anja Wollschlaeger 11. März 2007, 10:26

    Will auch hin!
  • Michael C. K. 10. März 2007, 22:39

    hm... Komisch ist das schon... da wird die Kohlenwäsche ihres Charmes beraubt, eine überflüssige und in meinen Augen verschandelnde Rolltreppe drangepappt und das alles unter dem Schutz des Weltkulturerbes...????

    Na ja... da muß man sich nicht wundern, wenn hier so einiges plötzlich umfällt, obwohl es unter Denkmalschutz steht... ;o/

    Gruß
    Micha
  • K.-P. Schneider 10. März 2007, 22:11

    @Michael: Nö irgendwie nicht mehr! Ich weiß ja auch nicht warum. Vielleicht hat sich die Unesco damit abgefunden :-)
    Gruß Peter
  • Jörg Schönthaler 10. März 2007, 20:46

    das düstere paßt irgendwie . gefällt mir so die aufnahme .

    jörg
  • Michael C. K. 10. März 2007, 20:24

    Ui... etwas sehr dunkel geworden... Na ja.. die Zeche ist in der äußeren Form erhalten geblieben... drinnen sieht es nicht viel anders aus, wie auf dem Weltkulturerbe. Steht Zollverein eigentlich immer noch auf der roten Liste?

    Gruß
    Micha