Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die Fliege und der Schmetterling ( Achtzeiler )

Die Fliege und der Schmetterling ( Achtzeiler )

699 18

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Die Fliege und der Schmetterling ( Achtzeiler )

Gewohnt ist man's vom Fliegentier -
dort wo es stinkt, ist sein Revier.
Den Schmetterlingen steht der Sinn
wohl mehr zu bunten Blumen hin.
So ist es Brauch von alters her.
Den Eisvogel stört das nicht sehr.
Denn auch der Größte steht, au Backe -
bisweilen liebend gern auf Kacke :-)


Fliegen und Großer Eisvogel bei der Nahrungsaufnahme an Fuchskot

BY, im Juni 2011

NIKON D700 + Nikkor 105mm G IF-ED
1/125sec. / f 7,1 / ISO 200 / Bohnensack

Kommentare 18

  • Fröhlich Anni-Lina 17. November 2011, 2:04

    Ein super Exemplar präsentierst du uns hier ...
    bin begeistert von den Farben....

    LG Anni
  • Marguerite L. 16. November 2011, 10:23

    Fabelhafte Aufnahme, tolles Gedicht dazu
    Grüessli Marguerite
  • Kalmia 14. November 2011, 19:46

    Tolle Aufnahme - und ein Dichter bist Du auch!" *staun*....
    LG, Karin
  • Beate Und Edmund Salomon 14. November 2011, 19:11

    Eine herrliche Aufnahme, die die ganze Schönheit des Falters zeigt. Nach einer Pause im vergangenen Jahr konnten wir ihn in diesem Jahr auch gleich in zwei Tälern sichten.
    Gruß von Beate und Edmund
  • WERNER-ZR 14. November 2011, 11:51

    Monty hat auch meine Gedanken super in Worte gefasst! Super auf alle Fälle, dein Foto und Text :-)
    LG Werner
  • Karin und Lothar Brümmer 13. November 2011, 18:48

    Eigentlich ist der Lebensraum des Großen Eisvogels ja ein paar Etagen höher in der Wipfelregion der Bäume - er lebt nicht vom Nektar der Blüten sondern von Baumsäften. Bei großer Trockenheit, wenn selbst auf den Blättern der Bäume kein Tau mehr fällt, kommt er auf den Boden herab um Feuchtigkeit und Mineralien aufzunehmen dabei ist ihm jede Feuchtigkeitsquelle recht. Auch wir haben ihn schon auf Kot und auch auf einem weggeworfenen Papiertaschentuch dabei beobachtet.

    LG Karin und Lothar
  • Stefan Dummermuth 13. November 2011, 17:42

    Sehr schön mit dem schrägen Lichteinfall.
    LG, Stefan
  • arik37 (GDT) 13. November 2011, 17:09

    ja wenn das nicht doppelt klasse ist - tolles Foto und ein geniales Gedicht.

    Gruß arik37
  • Burkhard Wysekal 13. November 2011, 16:46

    Zuwas son Shiet noch gut is....Klasse Makroaufnahme..........:-)).
    LG, Burkhard
  • Petra Goethe 13. November 2011, 16:18

    Guten Appetit, immerhin der Fliegen scheints ebenfalls zu schmecken.
    Grüessli Petra
  • Monty Erselius 13. November 2011, 13:18

    der Werner ist ein tapferer Mann,
    kriecht eine handbreit dicht heran.
    er weiß, nur wenn man sich nicht ziert,
    bekommt man sowas präsentiert.
    das bild gelingt, wird eingestellt
    damit es uns den Tag erhellt.
    ganz ohne duft- ein hochgenuss
    wofür man dir mal danken muss.
    l.g.
    monty
  • Marko König 13. November 2011, 11:51

    Klasse!
    Viele Grüße,
    marko
  • Nikola D. 13. November 2011, 11:00

    SUPER !!!!1 +++++++++++++++++++++++
  • Charly 13. November 2011, 10:35

    Zum Festmahl versammelt. Die wissen halt, was ihnen gut tut!
    Und du weißt, wie man das mit Bild und Text bestens
    darstellt.
    LG charly
  • Anneli Krämer 13. November 2011, 9:50

    KLASSE... Text und bearbeitetes Foto!!!
    Könnte von Wilhelm Busch sein... der Text!

    das Foto könnte ich mir mit dem Abdunkeln des oberen Teils (Filter) auch gut vorstellen...lach
    VG
    Anneli