Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Die anhaltende Verwendung von Fremdsprachen kann ganz schön ermüdend sein

Die anhaltende Verwendung von Fremdsprachen kann ganz schön ermüdend sein

2.011 17

Martin Rodan


World Mitglied, Neustadt am Rübenberge

Die anhaltende Verwendung von Fremdsprachen kann ganz schön ermüdend sein

M(E)ein Beitrag zur beliebten WaBeDi - Serie, basierend auf diesen Ausgangsbild:

Vorlage Juni
Vorlage Juni
Ralph.S.

das übrige Bildmaterial entstammt:
http://mjranum-stock.deviantart.com/

THX - Danke dafür :-)


Wie man sehen kann, weiß der WaBeDi die Erlöse seiner Beutezüge gut anzulegen und ein intensives Studium von Fremdsprachen ist nicht die schlechteste Lösung ;-)
http://www.youtube.com/watch?v=cKbSWP4thBo&feature=related

Kommentare 17

  • Tiefdunkelblau 2. Oktober 2012, 10:37

    Kreativ, auffällig, provokant, kunstvoll -
    alles drin!
  • Wmr Wolfgang Müller 24. August 2012, 6:54

    Der Meister hat wieder saubere Arbeit geleistet ..gute Umsetzung des Wabedi-Beitrages ..sauber inszeniert ...ausgezeichnet ,Martin
    wolfgang
  • malermike 23. Juni 2012, 20:13

    sehr sehr geil :-) ***
  • Martin Rodan 23. Juni 2012, 17:36

    @nelli
    ich glaube für fünf €uro bringen sie Dir selbst am Bahnhof nicht mal mehr die Flötentöne bei ;-)

    Dafür bekommt man in einem Fachgeschäft bestimmt noch nicht einmal einen vernünftigen Blumenstrauß !?

    Gruß - Martin
  • Norbert Nelles 23. Juni 2012, 17:27

    Fünfe Öro habbe isch noch krate noche üpper, schippe mahl diie Älte ta rüpper....;-)
    Alltär wass haastu vüür ein folles crasses Pilt gemacht...dass isst foll där Bürnär.
    LG Nelli
  • Rudi L. 23. Juni 2012, 8:32

    :-))
    wer fremdsprachen beherrscht, ist klar im vorteil
    klasse arbeit
    vg rudi
  • Creyay 23. Juni 2012, 3:18

    Coole Arbeit, mein "alter" Bekannter ;-)
    Kennst mich noch?

    glg Chris
  • Martin Rodan 22. Juni 2012, 20:38

    @rike
    Da in unserer ähhm "Sprachschule" so eine Art Gleichberechtigung gilt, sollte Deinem Wunsch nichts im Wege "stehen".
    Sollte die Unterhaltung ins Stocken geraten, wird unser Hausmeister hilfreich hinter Dir stehen ;-)

    Deine Zufriedenheit liegt uns am Herzen

    Gruß - Martin
  • RiKeMa 22. Juni 2012, 20:29

    Kann ich mich mal mit der Dame unterhalten? Ich brauche ein paar neue kreative Anregungen ... vielleicht die Griechische .... ,-)))))

    Grüßle von Rike
  • Esther Margraff 22. Juni 2012, 10:20

    wem sagst du es. So als Grenzgänger kann man ein Lied davon singen. Ich bin mir aber nicht sicher dass die Sprachen den Wabedi so schaffen.
    Feine Bastelarbeit. Da bekomm ich doch glatt Lust auch mal was zum Thema zu machen.
    müden Gruß
    esther
  • Likum 22. Juni 2012, 8:05

    das is richtig toll geworden. kompliment


    bernd
  • Martin Rodan 21. Juni 2012, 21:25

    Erst eimal meinen Dank an Euch :-)


    @dietmar
    Die Collagen/Montagen wären recht wenig wert, wenn es nicht hier in der FC und im WWW Leute geben würde, die einen inspirierendes Bildmaterial zur Verfügung stellen würden.
    Wenn dann noch der Bildinhalt auf "fruchtbaren" Boden fällt, stellen sich alsbald sicher auch eine Umsetzungsmöglichkeit und der Spaß am Basteln ein.
    Noch besser ist es natürlich, wenn sich "hier" jemand findet der Gefallen an dem Ergebnis findet :-)


    @STephan
    Für das Schnupperstunden-Angebot bieten wir für unsere Maskierten Kunden passende Filterkartuschen mit diversen Duftaromen, welche wir in einem aufwendigen Extrahierungsverfahren aus allen möglichen Materialien gewinnen.
    Unsere Sprachhilfe-Assistentinnen sind in den Sommermonaten angehalten Thermounterwäsche zu tragen und für jede getragene Woche gibt es einen Sonderbonus ;-)


    @seashell
    Danke für Dein Lob und Dein Fav-Vertrauen :-)


    @staphan n.
    Sie kann ausgezeichnet "Deutsch",
    der Depp mit dem fehlenden "S" war ich :-(
    Natürlich bemerkt man solche Schreibschwächen immer erst nach dem Hochladen und hofft vergebens, dass es sonst wohl keine merken wird - Schei..., dass versaut mir glatt den ganzen Tag.


    @thomas
    Danke Dir :-)
  • Linde045 21. Juni 2012, 9:07

    KLasse Idee und Mache.
    Glückwunsch zu beidem!
    *****
    Thomas
  • Stephan Norff 21. Juni 2012, 8:15

    Heisst es nicht: "LeistungSbeschreibung"?
    Naja, evtl. kann sie gut "französisch" oder "griechisch", aber mit "deutsch" haperts dann wohl doch ein wenig.
    Besonders dann, wenn man den Mund voll... äh... Sekt mit Kaviar hat.
    vlg. Stephan
  • Dietmar Stegmann 20. Juni 2012, 22:38

    Hallo Martin, Deine Collagen sind immer Spitze. Über dieses Bildtitel korrespondierend mit den Schrifttafeln habe ich herzlich gelacht.
    VG Dietmar