Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Desert Snow 4 (S/W)

Desert Snow 4 (S/W)

723 10

Bill Thebert


Free Mitglied, Boulder, Colorado

Desert Snow 4 (S/W)

Experimentierungen mit dem Umwandeln auf S/W. Und mit "toning".

12.5.2003 -- von "Natur/Landschaft" auf "Reisen/Canyonlands" verschoben.

Kommentare 10

  • Frank Petermann 2. April 2003, 7:05

    Kunst gewinnt immer durch Weglassen. Ein monochromes Bild lässt Farbe und damit Information weg. Aber gerade dadurch gewinnt oft ein Bild, weil unser Gehirn die Möglichkeit hat, nach eigenen Vorstellungen zu ergänzen.
    Das macht aus meiner Sicht das Geheimnis von s/w-Fotos aus. Und dieses hier ist für mich ein brilliantes Beispiel.
    lg Frank
  • Thomas Schäffer 11. März 2003, 19:30

    Traumhaft.
    lg Thomas
  • Bill Thebert 11. März 2003, 16:02

    Ich danke Euch alle für die Anmerkungen.

    Das Umwandlung auf S/W erfolgt durch einen "channel mixer" von http://www.fredmiranda.com. Davon gibt es viele -- einen, der einen Rot-Filter ähnelt; einen, der einen Gelb-Filter ähnelt, usw.

    Der Rot-Filter ist dafür verantwortlich, daß der Himmel so dunkel ist. (Wie der Ansel Adams so oft gebraucht hat.) Aber der Rot-Filter hat den (roten) Sand fast weiß gemacht. Deswegen habe ich das Bild verteilt (mit "QuickMask"). Der untere Teil habe ich mit dem Grün-Filter "channel mixer" auf S/W umgewandelt.

    Die Tonung habe ich durch einen "adjustment layer" gemacht. Das ungetonte Bild ist hier zu sehen:

    http://www.binderbulletin.net/images/101_0170_horse_canyon_snow_BW.jpg

    Und auch ein verbessertes Farbbild:

    http://www.binderbulletin.net/images/101_0170_horse_canyon_snow.jpg

    Grüße,

    Bill
  • Carina Meyer-Broicher 11. März 2003, 12:19

    das ist klasse, tonung gefällt mir sehr gut.
    lg carina
  • Maren Arndt 11. März 2003, 11:32

    Auch gut, aber mir gefallen die Farben besser...
    Diese Ecke der Welt lebt einfach von seiner roten Felsfarbe.
    LG von Maren
  • ber ni 11. März 2003, 9:42

    moin moin bill,
    diese version gefällt mir auch besser, als die in farbe.
    den vergleich mit ansel adams kann ich auch ziehen..

    bye, berni
  • Detlef Liebchen 11. März 2003, 9:34

    Sieht aus wie von Ansel Adams ... nur besser! Grade die Tönung unterstützt die Tiefe und den Kontrast ... ich find's super!

    LG Detlef
  • El Fi 11. März 2003, 9:24

    IST das schön!
    gefällt mir noch besser als in farbe...
    die tonung passt 100%... eine augenweide...
    von den tonwerten her und von der bildgestaltung... super...
    lg11i

    p.s.
    schnee wirds dort wohl keinen mehr geben im april?
  • Chris Waikiki 11. März 2003, 7:52

    find ich auch, Bill!

    lg Chris
  • Der Dicke 11. März 2003, 7:36

    Experiment gelungen. ;-)
    Gruß JL