Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Obersee am Staller Sattel, das Wetter hat sich geändert und es fing an zu regnen.

Der Obersee am Staller Sattel, das Wetter hat sich geändert und es fing an zu regnen.

1.068 31

Der Obersee am Staller Sattel, das Wetter hat sich geändert und es fing an zu regnen.

ALLEN MEINEN FC FREUNDEN WÜNSCHE ICH EIN SCHÖNES WOCHENENDE.

Der Obersee am Stallersattel - so die offizielle Bezeichnung - liegt auf 2.016 Meter Seehöhe, ist 600 Meter lang und maximal 200 Meter breit.

Der Stallersattel befindet sich auf 2.052 Meter Seehöhe und unmittelbar in seiner Hochgebirgsmulde hat sich der Obersee herausgebildet.

Auch auf der anderen Seite der Grenzlinie kann man einen schönen See bewundern - den Antholzer See, der sich direkt hinter dem Grenzübergang zeigt.

Dominiert wird die gesamte Zone des Stallersattels durch den westlich gelegenen Hochgall, einem Berg mit 3.436 Meter Seehöhe.

Der Staller Sattel ist ein Gebirgspass in den Ostalpen, der das Defereggental (Osttirol), mit dem Antholzertal (Südtirol) verbindet und scheidet die Rieserfernergruppe von den Villgratner Bergen.

Die Passhöhe liegt auf 2.052 m an der Grenze zwischen Österreich und Italien.

Die Straße nach Antholz ist von Mai bis November geöffnet, während der Wintermonate ist die Überfahrt nicht möglich.

Kommentare 31

Informationen

Sektion
Ordner Dolomiten
Klicks 1.068
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten